Staatstheater Hannover - Ballhof Eins

Zer-brech-lich

Jun
Adresse
Staatstheater Hannover - Ballhof Eins Ballhofplatz 5 30159 Hannover neu.staatstheater-hannover.de

Eine Produktion von Alessandro Schiattarella und Ensemble

Ein Wort zerfällt in seine Einzelteile. Oder wird zum Refrain einer Hymne auf die Zerbrechlichkeit selbst. Denn wer „zerbrechlich“ sagt, schenkt dem Wort besondere Aufmerksamkeit, gibt ihm seine besondere Schönheit. Der Choreograf Alessandro Schiattarella schafft mit ZER-BRECH-LICH ein Musiktheater, das von der Verschiedenheit der Körper erzählt. Die drei behinderten Performer:innen Victoria Antonova, Alice Giuliani und Laila White erforschen eigene und fremde Identitäten. Sie probieren Klänge aus wie Kleider – und suchen den Pop-Moment. Auf der Bühne entsteht ein glamouröses Konzert – oder vielleicht doch etwas ganz anderes?

Mit Tanz und Text, mit Klängen und Objekten zeigt das Stück, wie der Umgang mit der eigenen Zerbrechlichkeit auch zur politischen Botschaft werden kann, zur Vision von einer besonderen Achtsamkeit. Es ermutigt zu neuen Erfahrungen: Wir kennen die Geräusche, wenn etwas bricht. Aber wie klingt etwas, das vorm Zerbrechen bewahrt wird?

Relaxed Performance: Geräusche und Bewegungen aus dem Publikum sind ausdrücklich willkommen, der Saal kann jederzeit verlassen werden.

Besetzung

  • Richard Schwennicke Musikalische Leitung
  • Victoria Antonova, Alice Giuliani, Laila White Mit

  • Audioeinfuehrung Zerbrechlich.mp3

Besetzung

  • Richard Schwennicke Musikalische Leitung
  • Victoria Antonova, Alice Giuliani, Laila White Mit
  • Audioeinfuehrung Zerbrechlich.mp3


Veranstaltungsort

Staatstheater Hannover - Ballhof Eins

Der Ballhof in Hannovers Altstadt beherbergt mit den Spielstätten Ballhof Eins und Zwei zwar Junges Schauspiel und Junge Oper, bietet aber auch generationenübergreifende Stücke. Der Ballhof Eins ist mit der großen Bühne im Schauspielhaus, der Cumberlandschen Bühne, dem historischen Ambiente der Cumberlandschen Galerie sowie dem Ballhof Zwei unter dem Dach des Schauspiel Hannover vereint. Es ist einer ...

OnePager Projekt starten
1

Wählen Sie den Namen der neuen Page

Zusammen mit der Adresse (URL) der Basisseite ist Ihr Projekt sofort unter dieser neuen Internetadresse verfügbar.

weitere Infos

Editor Mode
2

Inhalte nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Erste Daten, Bilder, Videos sowie persönlichen Daten haben wir bereits für Sie als Beispiel hinterlegt.

weitere Infos

Seitenbereiche / Slides
3

Jedes Slide hat einen eigenen Editor

Mit dem Wechsel eines Slide wird der zugehörige Editor eingeblendet. Auf der rechten Seite bearbeiten Sie die Inhalte.

weitere Infos

Erneut bearbeiten
4

Verborgener Button links unten in der Ecke

Via MouseOver wird der Button für den Editor Mode sichtbar, um Inhalte später erneut anpassen zu können.

weitere Infos

OnePager anlegen / bearbeiten