Ulrike von Lennep (Kiyoko)

Bildende Kunst, Neue Medien
Übersicht
Übersicht

Kontakt

Arnulfstraße 23
40545 Düsseldorf
Mobile +49 163 6933703

Links / Referenzen

Ulrike von Lennep (Kiyoko)

Bildende Kunst, Neue Medien
Japanese Children . . . Parallelwelten existieren nicht nur in Vielwelten-Theorien, Multiversen (Marvel Comics) oder anderen Dimensionen. Es gibt sie in unserer alltäglichen Umgebung. „Japanese Children“ ist das Thema von Ulrike von Lennep. Japan hat eine besondere Sicht auf die Welt. Die Unbeständigkeit des Lebens in Japan hat die Menschen gelehrt, dass sich die Welt von einem zum anderen Augenblick verdunkeln kann. Kaum ein anderer Staat ist so stark von Naturkatastrophen bedroht wie Japan. Die mehr als 6500 Japaner in Düsseldorf bilden die einzige Japangemeinde Deutschlands. Viele Japaner leben in den linksrheinischen Stadtteilen. Nichts stände dem entgegen, alle Kinder dieser Welt zu thematisieren, jedoch zu dem alltäglichen Bild von Ulrike von Lennep gehören die japanischen Kinder, die sehr jung und selbständig unterwegs sind. Inspirationen in Bildern, Animationen und Objekten sind zum Thema entstanden.
Malerei, Zeichnungen, Karikaturen, digitale Illustrationen, Objekt Art
2013 - 2015 Dozentin Medienhochschule Düsseldorf, Modezeichnen
2004 - 2018 Dozentin Institute of Design Düsseldorf, Konzeption, Entwurf, Illustration, Aktzeichnen, digitale Illustration
1985 Kreativdirektorin, Illustratorin, Selbstständig
1982 - 1984 Illustratorin,Artdirektorin, Kreativdirektorin,Agentur
1978 Diplom Modedesignerin, Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg
1978 - 1982 Modedesignerin, Blacky Dress, Klötzer GmbH Düsseldorf
2019 Kunstpunkte Düsseldorf, großformatige Bilder, Mischtechnik, kleine Bilder auf Holzplatten, Kollagen A3, Animationen, Digitalart. Thema ''Japanese Children''
2016 Summer/Autum 2016, 'Pian del Bosco'', Via Donegani, 151 Localitá Perticara, italy, Telefono +39(0)541-927 600,
www.piandelbosco.com.
Ausstellung: Kollagen und digitale Bilder.
Thema: Japanese Children in Italy
2016 Kunst aus NRW, Landtag NRW FDP-Landtagsfraktion, großformatige Bilder, Mischtechnik und kleinere Formate Kollagen, Aquarelle, Mischtechnik. Thema: ''Ansichten'' ''Japanese Children'' Ingola Schmitz (Kulturpolitische Sprecherin).
2014 - 2015 Pian del Bosco, Via Guido Donegani, 151 Localitá Perticara, Telefono: +39 (0)541-927 600, www.piandelbosco.com, Espositione ''Lido'' Impressioni Estate in Italia
2011 Eko - Haus der Japanischen Kultur e.V.
Brüggener Weg 6, 40545 Düsseldorf, Ausstellung.
Thema. ''Japanese Children''
2007 2007,2008,2017,2019 Kunstpunkte Stadt Düsseldorf, großformatige Bilder, Mischtechnik, Leinwand, Papier.
Thema: ''Japanese Children''
2013 - 2014 Marburg, Verein Deutsche Sprache, Wanderausstellung, Karikaturen zum Thema: ''Denglisch und Anglizismen'', Titel: ''Gezielte Streifschüsse''
2012 Kulturwerk Aachen e.V.,
Nadelfabrik, Reichsweg 19-42, 52068 Aachen. Gruppenausstellung, ''GAST - ARBEITEN'', Schirmherrin: Ulla Schmidt Bundestagsabgeordnete a.D.,
großformatige Bilder, Mischtechnik, Leinwand.
Thema ''Japanese Children''
2010 4. und 6. (2013) Kunstauktion ''Kunst fördert Kinder'' Zeche Zollverein Round Table 26 Essen Schirmherr Dr. k.c. Fritz Pleitgen, Dr. Dagma Graßdorf, Ruhr 2010,
Ausstellung, großformatiges Bild, Mischtechnik, Leinwand, Thema:''Japanese Children''
2009 Galerie Art-Cooperation, ''East West Fine Art'', Eppendorfer Weg 247, 20251 Hamburg, Ausstellung, ''Japanese Children'' großformatige Bilder, Mischtechnik + Aquarelle, Leinwand.
Thema: ''East West Alpha''
2009 Kunst im Wasserwerk Wachtendonk,
Fliethweg 44 in 47669 Wachtendonk
www.thooht.de
Ausstellung, Großformatige Bilder, Mischtechnik, Leinwand.
Thema: Gottfried Ben ''Sterben heißt, dies alles ungelöst verlassen''
2007 Dogs Fine Art Galerie, Ausstellung, Aquarelle, Thema: ''Dogs Celebrities''
2007 - 2019 Kunst in der Therapieklinik St. Mauritius, Meerbusch, Ständige Ausstellung, großformatige Bilder, Mischtechnik, Leinwand, Papier., digitale Illustration Thema: ''Japanese Children''
1990 Kieler Stadtmuseum, Warleberger Hof. Ausstellung von Karikaturen
Thema: ''Life Style''
1989 Cartoonale Düsseldorf 89,
Museum Kunst Palast Düsseldorf,
Ausstellung Karikaturen.
Thema: ''Life Style''
1989 Wilhelm-Busch-Museum, Hannover, Austellung von Karikaturen. Thema: ''Life Style''
2013 Dozentin, Workshops, Akademie Modedesign, Modezeichnen, Modesketches
2013 Veröffentlichung der Karikatur FOOD SPOTTING im Ausstellungskatalog ''Gezielte Streifschüsse'' Verein Deutsche Sprache, Marburg.
2000 Veröffentlichung von Karikaturen im Buch ''Ernst ist das Leben, heiter die Kunst, Gesellschaftskritische Zeichnungen von Th.Th. Heine bis heute. Bund Verlag
1989 Veröffentlichung von Karikaturen im Ausstellungskatalog Catoonale 89. Thema: ''Life Style''
OnePager Projekt starten
1

Wählen Sie den Namen der neuen Page

Zusammen mit der Adresse (URL) der Basisseite ist Ihr Projekt sofort unter dieser neuen Internetadresse verfügbar.

weitere Infos

Editor Mode
2

Inhalte nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Erste Daten, Bilder, Videos sowie persönlichen Daten haben wir bereits für Sie als Beispiel hinterlegt.

weitere Infos

Seitenbereiche / Slides
3

Jedes Slide hat einen eigenen Editor

Mit dem Wechsel eines Slide wird der zugehörige Editor eingeblendet. Auf der rechten Seite bearbeiten Sie die Inhalte.

weitere Infos

Erneut bearbeiten
4

Verborgener Button links unten in der Ecke

Via MouseOver wird der Button für den Editor Mode sichtbar, um Inhalte später erneut anpassen zu können.

weitere Infos

OnePager anlegen / bearbeiten