Jazz

King Georg

Tough Tenor feat. Axel Fischbacher und Denis Gäbel

Sep

Christoph Grab (Tenorsaxofon), Marcel Thomi (Hammondorgel), Elmar Frey (Schlagzeug

SPECIAL GUESTS: Axel Fischbacher (Gitarre), Denis Gäbel (Saxofon)
Big Band Musik im Taschenformat! Das Trio um den Zürcher Saxophonisten Christoph Grab adaptiert die Musik des legendären Big Band Leaders Count Basie mit viel Frische und heutigem Spirit ohne je „Retro“ zu klingen. Zusammen mit dem groovenden Hammond-Organisten Marcel Thomi und „Mr. Swing“ Elmar Frey an den Drums erweckt Christoph Grab Kompositionen wie „Basie Straight Ahead“, „The Cute“ und „Ya gotta try harder“ zu neuem Leben. Gerne und oft lädt das Trio für ihre Konzerte Gäste ein, um die kompakten Arrangements mit der Freiheit und Frische einer Jam-Session zu verbinden. „In seinen Tenorsax-Soli evoziert Grab Erinnerungen an zwischen lasziver Lakonik und schnaubender Ekstatik oszillierende Swing-Tenoristen wie Ben Webster und Paul Gonsalves, ohne diese bloss zu imitieren. Grab ist kein Retro-Nostalgiker, sondern ein traditionsbewusster Modernist.“ (Tom Gsteiger)

Adresse
King Georg Sudermanstraße 2 50670 Köln [ Innenstadt ] .kinggeorg.de

Konzerte an diesem Ort

30.05.2022, 19:00 Uhr

Jazz Bar Live mit Clemens Orth

Juni

01.06.2022, 19:30 Uhr

King Georg Session

02.06.2022, 19:30 Uhr

Esau’s Misery

03.06.2022, 19:30 Uhr

C.A.R.

04.06.2022, 20:00 Uhr

Impakt x King Georg

04.06.2022, 20:30 Uhr

impakt X King Georg

08.06.2022, 19:30 Uhr

Young Talents: Niklas Roever Trio

09.06.2022, 21:30 Uhr

Dado Moroni & Bert van Joris 1st Set

Veranstaltungsort

King Georg

Köln hat einen neuen Jazz-Club. Ein Biotop für Fußwipper und Fingerschnipper – und das mitten im schönen Agnesviertel. Das King Georg besticht seit jeher durch intime Atmosphäre und Bühnenperformances auf Augenhöhe mit den Zuschauern. Von 2008 – 2019 angesagter Indie-Treff, bieten die modernisierten Räumlichkeiten inzwischen feinste Straight-Ahead-Unterhaltung. Natürlich live – nichts ist wichtiger ...