Jazz

Salon de Jazz

SEBASTIAN GAHLER QUARTETT – FEAT. DENIS GÄBEL

Dec

Two Moons
“I’d been running a sort of jazz club near Sendagaya Station. (…) Most people I knew had predicted that the bar wouldn’t do well. Well, their predictions were totally off.” – Haruki Murakami
Das literarische Werk Murakamis liest sich wie eine Liebeserklärung an die Musik. Zahlreiche musikalische Referenzen ziehen sich durch die Romane des japanischen Weltschriftstellers und noch bevor er das Schreiben begann, betrieb er selbst einen Jazzclub in Tokio. Dorthin versetzt Sebastian
Gahler sein Publikum – zusammen mit Matthias Nowak (Bass), Ralf Gessler (Drums) und Special Guest Denis Gäbel (Saxofon) – mit seinem neuen Programm Two Moons. Neben neuen Arrangements von Jazzstandards, mit denen Murakami seine Geschichten bereichert, werden einige seiner bekanntesten Romanfiguren musikalisch zum Leben erweckt. In musikalischen Portraits werden Murakami- Leser*innen diese in modernen Jazz-Klängen neu entdecken können. Two Moons ist eine besondere
Gelegenheit, sich Murakamis Werk auf sehr persönliche Weise zu nähern, Stimmungen und Charaktere seiner Erzählungen atmosphärisch zu erfahren.
Zusammen mit Denis Gäbel nimmt das Sebastian Gahler Trio das Publikum mit auf eine musikalische Reise in die Literatur.

Sebastian Gahler – Piano
Denis Gäbel – Saxofon
Matthias Nowak – Bass
Ralf Gessler – Drums

„Einer der faszinierendsten Jazzpianisten Deutschlands.“ – Jazzthing
„Dieses Trio steht für modernen Jazz der Spitzenklasse.“ – Münstersche Zeitung
„Denis Gäbel feiert die Lust am Jazz! (…) Der Tenorsaxofonist gehört längst zu den stärksten Vertretern
seines Fachs.“ – Osnabrücker Zeitung

streaming link: www.facebook.com/salondejazz

Adresse
Salon de Jazz Severinskloster 3a 50678 Köln [ Innenstadt ] www.salondejazz.de/

Veranstaltungsort

Salon de Jazz

Die Adresse Severinskloster zeigt: Der Musiker-betriebene Salon de Jazz ist inmitten des Kölner Severinsviertel zu Hause. Das Programm im 42 qm kleinen Konzertraum ist stilistisch divers: rockiges hat dort ebenso Platz wie freie Improvisation. Der „Salon De Jazz“ entstand im Jahre 2008 aus einer Wohngemeinschaft von Musikern heraus mitten im Herzen der Kölner Südstadt. Er beinhaltet einen ca. 42m² ...