Neue Musik

Kölner Philharmonie

Richard Ayres: The Garden

May

Dass Musik Bilder in uns wachrufen kann, ist jedem geläufig. In Richard Ayres‘ gut einstündigem »No. 50 (The Garden)« ist es ein bisschen umgekehrt. »Der Garten der Lüste«, ein Gemälde von Hieronymus Bosch, ist der zentrale Bezugspunkt, daneben aber auch Dantes »Göttliche Komödie«. Bei der Suche nach dem tieferen Sinn gräbt sich ein Mann durch seinen Garten und kommt am Ende nur wieder bei sich selbst heraus. Ein groteskes Drama, tragikomisch und voll schwarzen Humors. Die ausgesprochen visuelle Musik wird ihrerseits von Bildsequenzen der Experimentalfilmerin Martha Colburn grafisch und szenisch untermalt. Ein dicht verwobener Reigen aus bewegtem Bild, Klang, Erzähl- und Gesangstexten, für die der Komponist u. a. Anleihen bei Dante, Shakespeare und Poe gemacht hat. Ayres‘ Komposition ist dabei in einem ähnlich konkreten Sinn narrativ wie Colburns Film rhythmisch und musikaffin. Animiertes Musiktheater? Musikalischer Cartoon? Instrumentierte Gothic Novel? »Kino zwischen den Ohren« nennt es Richard Ayres.

MARK STONE | Bariton
ASKO|SCHÖNBERG
GEOFFREY PATERSON | Dirigent

Richard Ayres
No. 50 (The Garden)
für Bass solo, Ensemble und Soundtrack . Text vom Komponisten, Worte von Dante, Leopardi, Shakespeare, Poe, Rossetti und anderen integrierend. mit Visuals von Martha Colburn

Das Konzert wird vom WDR für den Hörfunk aufgezeichnet. Der Sendetermin wird später bekannt gegeben.

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und unterstützt durch KOTTMAIR Architekten

ACHT BRÜCKEN Freihafen
Eintritt frei

Adresse
Kölner Philharmonie Bischofgartenstr. 1 50667 Köln [ Innenstadt ] www.koelner-philharmonie.de

Konzerte an diesem Ort

01.05.2021, 11:00 Uhr

meanwhile, back at the ranch...

01.05.2021, 19:00 Uhr

Richard Ayres: The Garden

02.05.2021, 19:00 Uhr

Richard Ayres / Paul Barritt: Strand

04.05.2021, 12:00 Uhr

mixed pieces - Ein Schultanzprojekt

05.05.2021, 20:00 Uhr

Django Bates: Saluting Sgt. Pepper

08.05.2021, 20:00 Uhr

Spiel der Elemente

09.05.2021, 20:00 Uhr

Discontinued Reality

Veranstaltungsort

Kölner Philharmonie

Seit 1986 ist die Kölner Philharmonie aus dem Musikleben nicht mehr wegzudenken. Ein Grund dafür ist die Vielfalt des Programms zwischen den großen Werken des sinfonischen und kammermusikalischen Repertoires, Jazzsessions, Folk- und Popevents und den Konzerten, die Uraufführungen, Erstaufführungen, dem weniger Bekannten, dem Neuen und Fremdartigen vorbehalten sind. Ein anderer Grund ist die unverwechselbare ...