Jazz

King Georg

RE:UNION 4TET: »Tribute To Blue Note«

May

Matthias Strucken (Vibraphon), Gero Körner (Piano), Stefan Rey (Bass) und André Spajic (Schlagzeug)

Das Fourtet um Schlagzeuger André Spajic widmet sich mit diesem Konzertprogramm »Tribute to Blue Note“ dem großartigen Erbe des Labels Blue Note, inspiriert durch den Dokumentarfilm von Wim Wenders.

Mit großer Demut und Verbeugung vor dem wichtigsten Label der Jazzgeschichte präsentieren die vier Musiker Matthias Strucken (Vibraphon), Gero Körner (Piano), Stefan Rey (Bass) und André Spajic (Schlagzeug) Kompositionen & Hits wie Manteca von Dizzy Gillespy, Watermelon Man von Herbie Hancock oder auch Round Midnight von Thelonius Monk.

Adresse
King Georg Sudermanstraße 2 50670 Köln [ Innenstadt ] .kinggeorg.de

Konzerte an diesem Ort

30.05.2022, 19:00 Uhr

Jazz Bar Live mit Clemens Orth

Juni

01.06.2022, 19:30 Uhr

King Georg Session

02.06.2022, 19:30 Uhr

Esau’s Misery

03.06.2022, 19:30 Uhr

C.A.R.

04.06.2022, 20:00 Uhr

Impakt x King Georg

04.06.2022, 20:30 Uhr

impakt X King Georg

08.06.2022, 19:30 Uhr

Young Talents: Niklas Roever Trio

09.06.2022, 21:30 Uhr

Dado Moroni & Bert van Joris 1st Set

Veranstaltungsort

King Georg

Köln hat einen neuen Jazz-Club. Ein Biotop für Fußwipper und Fingerschnipper – und das mitten im schönen Agnesviertel. Das King Georg besticht seit jeher durch intime Atmosphäre und Bühnenperformances auf Augenhöhe mit den Zuschauern. Von 2008 – 2019 angesagter Indie-Treff, bieten die modernisierten Räumlichkeiten inzwischen feinste Straight-Ahead-Unterhaltung. Natürlich live – nichts ist wichtiger ...