Stadtgarten

NICA live: Buck · Hautzinger · Schick · Zoubek

Aug


Subtile Interaktionen innerhalb gemeinsamer Geräusch-Klang-Flächen, die gemächlich entspannt dahingleiten und doch stets in Veränderung begriffen sind. So kurz und knapp ließe sich die Musik des Quartetts um den Pianisten und Synthesizer-Spieler Philip Zoubek – NICA artist seit 2020 –, den Trompeter Franz Hautzinger, den Elektroniker Ignaz Schick und den Schlagzeuger und Perkussionisten Tony Buck in Worte fassen. Anfügen lässt sich: vielfältige Perkussionsgeräusche, gestrichene Klänge, Glissandi, Sounds, die über vielfältige Präparation der Instrumente zustande kommen.

Ein Aufeinandertreffen vierer außergewöhnlicher Improvisationsmusiker, unterwegs in musikalischen Grenzbereichen. Zoubek liebt die Klangforschung und teilt im Rahmen von 'NICA live' abermals die Bühne mit Gleichgesinnten, die ein individueller Zugang zu ihren Instrumenten und ein sensibler Umgang mit der musikalischen Form eint. Ein Abend zwischen akustischer Kammermusik, Elektronik und Ambient.

'The Loft Sessions', das aktuelle Album von Silt ist im Mai 2022 über impakt Records veröffentlicht worden. Impakt e.V. (Improvisation & aktuelle Musik Köln) ist ein Kollektiv junger Musiker:innen aus Köln, deren Schnittmenge die frei improvisierte Musik ist.

Besetzung

  • Tony Buck drums
  • Ignaz Schick turntables
  • Frank Hautzinger trumpet
  • Philip Zoubek synth
Adresse
Stadtgarten Venloer Straße 40 50672 Köln [ Innenstadt ] www.stadtgarten.de

Besetzung

  • Tony Buck drums
  • Ignaz Schick turntables
  • Frank Hautzinger trumpet
  • Philip Zoubek synth

Veranstaltungsort

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.