Trinitatiskirche

Laudes Organi

im Rahmen des 11. Ökumenischen Kirchenmusikfestivals "3-2-1 ... Orgel"

Musik der Romantik und der frühen Moderne für Chor und Orgel, mit Werken von Stanford, Mendelssohn Bartholdy, Lewandowski, Eben und Kodaly | Abschlusskonzert des Kirchenmusikfestivals

Das Werk "Laudes Organsi" von Kodaly gibt dem Abschlusskonzert des 11. Kirchenmusikfestivals die Überschrift. Neben viel Musik für Orgel zum "Jahr der Orgel" erklingen auch zahlreiche Werke mit jüdischem Bezug. Der Anlass hierzu ist das Jubiläum 1700 Jahre jüdisches Leben in Köln.

freie Platzwahl

Lorraine Pudelko, Sopran • Iris Rieg, Orgel • reger chor köln
0
reger-chor-koeln.de

reger chor köln e.V.
Wolf-Rüdiger Spieler
spieler@kirche-koeln.de
festival2021.kirchenmusik-koel...

Adresse
Trinitatiskirche Filzengraben 4-6 50676 Köln [ Innenstadt ]

Konzerte an diesem Ort

19.12.2021, 17:00 Uhr

La Capella Ducale | Musica Fiata

Januar 2022

09.01.2022, 19:00 Uhr

Gregorian Grace

22.01.2022, 20:00 Uhr

Bach changes

27.01.2022, 20:00 Uhr

"Mit Stil improvisiert"

Veranstaltungsort

Trinitatiskirche

Die Trinitatiskirche, Filzengraben 4, ist die Verbandskirche des Evangelischen Kirchenverbands Köln und Region, gebaut nach Entwürfen des Oberbaurats Friedrich August Stüler. Der wurde auch 'Architekt des Königs' - gemeint ist Friedrich Wilhelm IV. - tituliert und war ein Schüler von Karl Friedrich Schinkel. 1860 wurde das Gotteshaus unter dem Namen 'St. Trinitatiskirche' als erster protestantischer ...