Neue Musik

KunstRaum Dorissa Lem

Hübsch Schubert Wierbos

Nov

Carl Ludwig Hübsch, Tuba, Komposition, Arrangements
Matthias Schubert, Tenorsaxophon
Wolter Wierbos, Posaune

Mit Leichtigkeit bewegen sich die drei Impro-Visionäre zwischen einfachen und komplexen Stücken, zwischen holländischem Humor und deutscher Gründlichkeit. Dabei wandeln sie auf den Spuren des Meisterimprovisators und Komponisten Misha Mengelberg, der mit Klavier, Kaffeetasse und Zigarette für Sternstunden der freien Musik sorgte und zu recht als Urgestein der Europäischen Improvisationsmusik gilt.
Hübschs Universum spielt aber auch eigene Stücke. Der Mix ist wild und voller Überraschungen - hier ein Lied, dort ein Geräuschgewitter - stets getragen von der unersättlichen Suche nach Gefahr und Schönheit.

Adresse
KunstRaum Dorissa Lem Geisselstraße 56 50823 Köln [ Ehrenfeld ]