Klosterbasilika Knechtsteden

Bilderbuch Bach - Teil 2

Sep

Amaya Fernández Pozuelo macht mit ihrem faszinierenden Cembalo-Spiel die Erzählungen und Bilder in den Werken Bachs und Scarlattis so lebendig wie ein Schauspieler, der mit sprachlicher und gestisch-mimischen Kunst Geschichten anschaulich vorträgt.

Dass Bachs „Capriccio über die Abreise des geliebten Bruders“ eine Bildergeschichte ist, das deuten schon die Satzüberschriften an. So ist der Beginn „eine Schmeichelung der Freunde, um denselben (den Bruder) von seiner Reise abzuhalten.“ Der 2. Satz „Ist eine Vorstellung unterschiedlicher Casuum, die ihm in der Fremde könnten vorfallen“, bald gibt es „ein allgemeines Lamento der Freunde“ und schließlich „kommen allhier die Freunde, weil sie doch sehen, dass es anders nicht sein kann, und nehmen Abschied.“ Am Ende ertönt dann ein Posthorn, das die Abreise in der Postkutsche Wirklichkeit werden lässt. Amaya Fernández Pozuelo gibt Scarlattis und Bachs kuriose Geschichten unterhaltsam-anschaulich zum Besten.

PROGRAMM
Johann Sebastian Bach
Präludien und Fugen
aus dem Wohltemperierten Clavier 1 & 2
Capriccio über die Abreise des geliebten Bruders

Domenico Scarlatti
Sonaten für Cembalo

AUSFÜHRENDE
Amaya Fernández Pozuelo - Cembalo
José María Sánchez-Verdú Gesprächspartner

Adresse
Klosterbasilika Knechtsteden Kloster Knechtsteden 1 41540 Dormagen

Veranstaltungsort

Klosterbasilika Knechtsteden