Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster

Sonderausstellung "Karlernst Hausmann. Oberlausitzer Landschaften und mehr"

Jun
Adresse
Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster Klosterstraße 3 02763 Zittau www.museum-zittau.de

Eine Kabinettausstellung des Zittauer Geschichts- und Museumsvereins e.V. in Zusammenarbeit mit
den Städtischen Museen Zittau.

Geboren 1938 in Reichenau (Bogatynia) besuchte Karlernst Hausmann ab 1945 die Grundschule in
Zittau. Nach Abitur und Studium der Textilveredelung mit Schwerpunkt Färberei arbeitete er im VEB
Bunt- und Samtweberei in Leutersdorf. Von hier wurde er von der DDR-Außenhandelsorganisation
zum seinerzeit führenden Textilfarbenhersteller Sandos in die Schweiz delegiert. Nicht nur für seine
spezialisierte berufliche Arbeit konnte er sich begeistern, Erfüllung fand er auch bei seiner Passion,
der Freizeitmalerei, wo er in etlichen seiner Bilder geradezu spielerisch zwischen Farbe und
Wahrnehmung vorführt, was für ein Schauspiel Landschaftsmalerei sein kann…

Weitere Events

Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster

Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster

Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster

Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster

Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster

Weitere Events

Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster

Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster

Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster

Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster

Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster

Veranstaltungsort

Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster

Das Kulturhistorische Museum Franziskanerkloster beherbergt neben der stadtgeschichtlichen Ausstellung und wechselnden Sonderausstellungen als Hauptattraktion das Kleine Zittauer Fastentuch 1573. Dieses ist neben dem Grossen Fastentuch 1472 ein textiler Schatz der Oberlausitzstadt Zittau von europäischer Bedeutung. Das 15 Quadratmeter große Kunstwerk ist das einzige Fastentuch des sogenannten Arma ...

OnePager Projekt starten
1

Wählen Sie den Namen der neuen Page

Zusammen mit der Adresse (URL) der Basisseite ist Ihr Projekt sofort unter dieser neuen Internetadresse verfügbar.

weitere Infos

Editor Mode
2

Inhalte nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Erste Daten, Bilder, Videos sowie persönlichen Daten haben wir bereits für Sie als Beispiel hinterlegt.

weitere Infos

Seitenbereiche / Slides
3

Jedes Slide hat einen eigenen Editor

Mit dem Wechsel eines Slide wird der zugehörige Editor eingeblendet. Auf der rechten Seite bearbeiten Sie die Inhalte.

weitere Infos

Erneut bearbeiten
4

Verborgener Button links unten in der Ecke

Via MouseOver wird der Button für den Editor Mode sichtbar, um Inhalte später erneut anpassen zu können.

weitere Infos

OnePager anlegen / bearbeiten