Stadtgarten

Jazz at JAKI: Christoph Möckel Trio

Sep
Adresse
Stadtgarten Venloer Straße 40 50672 Köln [ Innenstadt ] www.stadtgarten.de


Christoph Möckel, laut Deutschlandfunk einer der „meistversprechenden jungen deutschen Saxophonisten“, steht in seinem Trio zusammen mit Oliver Lutz und Tilo Weber für eine neue Generation junger innovativer Jazzmusiker:innen der deutschen Jazzmetropolen Berlin und Köln.

Sie bilden ein spannendes elektrisches Trio in der seltenen Besetzung Bassklarinette/Saxophon, E-Bass und Schlagzeug. Der zusätzliche Einsatz von elektronischen Live-Effekten ermöglicht eine nahezu grenzenlose Klangforschung und führt zu einer homogenen und überraschenden Fusion, die von Ambient über Free bis zu experimentellem Jazzrock reicht.

Zusammen lassen die drei Musiker phantasievolle Sound-Landschaften gedeihen, die in hoch energetischen Improvisationen und Interaktionen aufblühen.
Kreativer Jazz am Puls der Zeit!

Besetzung

  • Tilo Weber drums
  • Oliver Lutz bass, fx
  • Christoph Möckel saxophone, bass clarinet, fx

Besetzung

  • Tilo Weber drums
  • Oliver Lutz bass, fx
  • Christoph Möckel saxophone, bass clarinet, fx

Veranstaltungsort

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.

OnePager Projekt starten
1

Wählen Sie den Namen der neuen Page

Zusammen mit der Adresse (URL) der Basisseite ist Ihr Projekt sofort unter dieser neuen Internetadresse verfügbar.

weitere Infos

Editor Mode
2

Inhalte nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Erste Daten, Bilder, Videos sowie persönlichen Daten haben wir bereits für Sie als Beispiel hinterlegt.

weitere Infos

Seitenbereiche / Slides
3

Jedes Slide hat einen eigenen Editor

Mit dem Wechsel eines Slide wird der zugehörige Editor eingeblendet. Auf der rechten Seite bearbeiten Sie die Inhalte.

weitere Infos

Erneut bearbeiten
4

Verborgener Button links unten in der Ecke

Via MouseOver wird der Button für den Editor Mode sichtbar, um Inhalte später erneut anpassen zu können.

weitere Infos

OnePager anlegen / bearbeiten