Haus Zittau Großer Saal

Jawoll!

Feb
Adresse
Haus Zittau Großer Saal Theaterring 12 02763 Zittau www.g-h-t.de

Tanzstück von Dan Pelleg und Marko E. Weigert

Ohne Gerichtsverfahren in Isolationshaft zu sterben, weil man die Regierung beleidigt hat – würde sich irgendjemand einen Staat wünschen, in dem solche Verhältnisse die Norm sind? Sicher nicht. Doch noch immer begegnen wir Menschen, die nach so genannten starken Männern rufen, nach „geregelten Verhältnissen“, ja nach „Zucht und Ordnung“. Manch einer wünscht sich klare Autoritäten, einer die DDR zurück und andere relativieren sogar die Zeit des Nationalsozialismus. Immer wieder verfallen Menschen der angeblich charismatischen Verlockung durch Despoten und Diktatoren. Was ist so anziehend an autoritären Regimen, ja gar an faschistischen Ideen, dass wir den Wunsch nach der starken Hand oder dem starken Staat einfach nicht loswerden?Erich Fromm und Theodor W. Adorno glaubten, einen Typus identifiziert zu haben, der sich nach missbräuchlichen, unterdrückerisch-unterwürfigen Beziehungen sehnt: den „autoritären Charakter“, der Stärke bewundert, Konformität und Hierarchie gutheißt und Gewalt verherrlicht, der Individualität verurteilt und Sensibilität und Selbstreflexion verachtet.Begeben Sie sich mit uns auf eine fesselnde Spurensuche nach dem Konflikt, der vielleicht in vielen von uns schlummert: dem zwischen unserer Sehnsucht nach Freiheit und dem Impuls, ihr zu entsagen. ‎

Ort & Reihen

23.04.2024, 19:30 Uhr

Lesung mit Beatrix Flatt

26.04.2024, 19:30 Uhr

Offene Zweierbeziehung

27.04.2024, 19:30 Uhr

Ein Leben in Takt

28.04.2024, 15:00 Uhr

NEUES VOM HEXENRAT

Mai

02.05.2024, 18:00 Uhr

Heimweh oder wie Odysseus nach Hause kam

04.05.2024, 19:30 Uhr

Sehnsucht Natur

05.05.2024, 19:30 Uhr

Figaro im Hamsterrad

08.05.2024, 10:00 Uhr

Ein Leben in Takt

10.05.2024, 19:30 Uhr

Straße der Besten

11.05.2024, 10:00 Uhr

Mina oder Die Reise zum Meer

Veranstaltungsort

Haus Zittau Großer Saal

Die Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH (GHT) unterhält an den Standorten Görlitz und Zittau ein Vierspartentheater und bespielt darüber hinaus Bühnen im gesamten Kulturraum Oberlausitz/Niederschlesien sowie in angrenzenden Regionen im Dreiländereck zwischen Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik. Mit unseren Angeboten im Bereich Schauspiel, Musiktheater (Oper, Operette, Musical) ...

OnePager Projekt starten
1

Wählen Sie den Namen der neuen Page

Zusammen mit der Adresse (URL) der Basisseite ist Ihr Projekt sofort unter dieser neuen Internetadresse verfügbar.

weitere Infos

Editor Mode
2

Inhalte nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Erste Daten, Bilder, Videos sowie persönlichen Daten haben wir bereits für Sie als Beispiel hinterlegt.

weitere Infos

Seitenbereiche / Slides
3

Jedes Slide hat einen eigenen Editor

Mit dem Wechsel eines Slide wird der zugehörige Editor eingeblendet. Auf der rechten Seite bearbeiten Sie die Inhalte.

weitere Infos

Erneut bearbeiten
4

Verborgener Button links unten in der Ecke

Via MouseOver wird der Button für den Editor Mode sichtbar, um Inhalte später erneut anpassen zu können.

weitere Infos

OnePager anlegen / bearbeiten