Karthäuserkirche

zamus: early music festival // Zum Lobe Gottes // Carine Tinney, Rebecca Mertens, Markus Märkl, Johannes Rake

Jun

zamus: early music festival // Zum Lobe Gottes
Orgel-Einweihungskonzert
Donnerstag // 24.06.2021 // 19.00 – 20.00 Uhr

20 € / 12€

Carine Tinney - Sopran
Rebecca Mertens - Fagott
Markus Märkl - Orgel
Johannes Rake - Orgel

Die Orgel ist das "Instrument das Jahres" 2021!
Im Einweihungskonzert der neuen zamus: Truhenorgel, mobil und flexibel eigens für die zamus-Bedingungen vom Orgelbaumeister Andreas J. Schiegnitz kreiert, kann sich das Instrument erstmals seinem Publikum vorstellen. Die Organisten Markus Märkl und Johannes Rake präsentieren, begleitet von Sopran und Fagott, eine reizvolle Mischung aus Alt und Neu mit virtuosen Werken von Orgelgroßmeistern der Barockzeit bis zu einer seltenen vierhändigen Interpretation von Olivier Messiaens 'Prière du Christ montant vers son Père'.

Programmauswahl:

Dietrich Buxtehude (1637-1707)
Toccata in G-Dur BuxWV 165
Vater unser im Himmelreich BuxWV 219 Canzona in d-Moll BuxWV 168
Mit Fried und Freud ich fahr dahin BuxWV 76

Olivier Messiaen (1908-1992)
Prière du Christ montant vers son Père
aus: L’Ascension (Orgel vierhändig)

Girolamo Frescobaldi (1583-1643)
Toccata Terza, per l’organo da sonarsi alla levatione
aus: Il secondo libro di Toccate, Rom 1627

Sonetto spirituale: Maddalena alla Croce
aus: Primo Libro d’arie musicali, Florenz 1630

Alessandro Grandi (1557-1630)
O, quam tu pulchra es

Johann Jacob Froberger (1616-1667)
Canzona Seconda in g-Moll
aus: Libro Secondo di Toccate, Wien 1649

Olivier Messiaen (1908-1992)
Louange à l’Èternité de Jésus
aus: Quatuor pour la fin du temps, Görlitz 1941

Choralgesang
Vater unser im Himmelreich
Leipzig (1539)

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Vater unser im Himmelreich
Manualiter BWV 737 aus der Neumeister Sammlung Choralvorspiel BWV 636 aus dem Orgelbüchlein Manualiter BWV 683 aus der Clavierübung Dritter Teil

Dietrich Buxtehude (1637-1707)
Ciacona in e-Moll BuxWV 160

Tickets erhältlich über littleticket.shop/zamus-zum-lo...
oder telefonisch über +49 221 9874 38 21
Mo, Mi, Do 10:00–13:00 Uhr

Voraussetzungen zum Besuch unserer Konzerte

– Das Tragen einer FFP2- oder einer medizinischen Maske während der gesamten Veranstaltung im Veranstaltungsbereich (einschließlich Foyer, Kasse und auf den Sitzplätzen) ist für alle Besucher:innen und Mitarbeiter:innen verpflichtend.

– Ein Mindestabstand von 1,5 m ist immer einzuhalten. Die Veranstalter sorgen für eine Bestuhlung mit den vorgeschriebenen Abständen.

– Eine Hinterlegung der Kontaktdaten zur Rückverfolgung ist erforderlich.

– Der Nachweis eines neg. Schnelltests, einer 2. Impfung oder Genesung ist derzeit nicht erforderlich. Ausnahme: Veranstaltungen in der Kölner Philharmonie & im Filmforum NRW

– Zuschauer:innen mit einem oder mehreren der folgenden Symptome (Husten, Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen, allgemeine Schwäche, Durchfall, Geruchs- und Geschmacksstörung) dürfen unsere Konzerte nicht besuchen.

Aktuellste Veranstaltungsinformationen finden Sie auf zamus.de und zamusfestival.de.

Adresse
Karthäuserkirche Karthäusergasse 7 Köln [ Innenstadt ]