Globale Musik

Lutherkirche Südstadt Köln

TRIORGANICO – ABENTEURER LATEINAMERIKANISCHER MUSIKWELTEN

Oct

TriOrganico (Mexiko/ Belgien)

Lateinamerika überrascht immer wieder durch die Vielfalt der Musikstile und Klänge, die aus kulturellen Mischungen und Kreolisierungen entstanden sind. Es finden sich in immer wieder neuen Kombinationen vor allem drei Elemente: Rhythmen aus Afrika, Melodien und Saiteninstrumente aus Europa sowie Blasinstrumente und Gesangstechniken der indianischen Bevölkerung, die zu ganz eigenständigen Melodien und Lieder verwoben werden. Typisch für Lateinamerika sind deshalb immer wieder neue musikalische Varianten, die aus diesen kulturellen Mischungen entstehen. Die drei Multiinstrumentalisten sind von diesen facettenreichen Klängen gefesselt und teilen ihre Leidenschaft in TriOrganico. Ihr Repertoire aus eigenen Kompositionen, ist inspiriert von vielen Bezügen zu traditionellen Riten – mal festiv, mal magisch-spirituell – mit denen sie zu einer Abenteurreise für die Ohren einladen.

Patricia Van Cauwenberge – Perkussion, Cajon, Bombo, Tanz
Osvaldo Hernandez Napoles – Fideln, Blasinstrumente, Perkussion, Gesang
Juan Carlos Bonifaz – Marimba, Perkussion

Adresse
Lutherkirche Südstadt Köln Martin-Luther-Platz 4 50677 Köln [ Innenstadt ]