Jazz

King Georg

Sabine Kühlich & Laia Genc

Feb

Die Musik Brubecks von nur zwei Musikerinnen gespielt? Geht das? Ja, natürlich,
auch wenn diese Herausforderung (so steht es in den Linear Notes zu ihrer Tribut - CD für Dave Brubeck „In Your Own Sweet Way“) wie „ein Balancieren auf einer Slackline“ sei. Die beiden Musikerinnen Sabine Kühlich und Laia Genc lassen sich auf diesen Balanceakt ein – und sie meistern ihn völlig problemlos. Seit vielen Jahren haben sie sich mit dem rhythmisch prägnanten und eleganten und doch irgendwie reduzierten Sound von Brubeck beschäftigt. Kühlich und Genc mit einer respektvollen Hommage an den großen Meister, der im Dezember 2020 seinen 100. Geburtstag feiern würde.

Tickets: 18,00 € (zzgl. VVK)

Studenten & Musiker: 10,00 € an der Abendkasse

Besetzung

  • Sabine Kühlich Saxophon, Gesang
  • Laia Genc Piano, Gesang
Adresse
King Georg Sudermanstraße 2 50670 Köln [ Innenstadt ]

Besetzung

  • Sabine Kühlich Saxophon, Gesang
  • Laia Genc Piano, Gesang

Konzerte an diesem Ort

20.01.2020, 20:00 Uhr

John Fedchock Quartett

29.01.2020, 20:00 Uhr

Richie Beirach Quartett

30.01.2020, 20:00 Uhr

Johan Hörlén - Clemens Orth Duo

Februar

05.02.2020, 20:00 Uhr

King Georg Sessions

06.02.2020, 20:00 Uhr

Sabine Kühlich & Laia Genc

10.02.2020, 20:00 Uhr

Simon Oslender & Band

11.02.2020, 20:00 Uhr

Simon Oslender & Band

17.02.2020, 20:00 Uhr

Hendrik Meurkens Quartett

18.02.2020, 20:00 Uhr

Christian Frentzen Sextett

Veranstaltungsort

King Georg