King Georg

Entfällt: Sabine Kühlich & Laia Genc

Mar

Die Musik Brubecks von nur zwei Musikerinnen gespielt? Geht das? Ja, natürlich,
auch wenn diese Herausforderung (so steht es in den Linear Notes zu ihrer Tribut - CD für Dave Brubeck „In Your Own Sweet Way“) wie „ein Balancieren auf einer Slackline“ sei. Die beiden Musikerinnen Sabine Kühlich und Laia Genc lassen sich auf diesen Balanceakt ein – und sie meistern ihn völlig problemlos. Seit vielen Jahren haben sie sich mit dem rhythmisch prägnanten und eleganten und doch irgendwie reduzierten Sound von Brubeck beschäftigt. Kühlich und Genc mit einer respektvollen Hommage an den großen Meister, der im Dezember 2020 seinen 100. Geburtstag feiern würde.

Tickets: 18,00 € (zzgl. VVK)

Studenten & Musiker: 10,00 € an der Abendkasse

Besetzung

  • Sabine Kühlich Saxophon, Gesang
  • Laia Genc Piano, Gesang
Adresse
King Georg Sudermanstraße 2 50670 Köln [ Innenstadt ] .kinggeorg.de

Besetzung

  • Sabine Kühlich Saxophon, Gesang
  • Laia Genc Piano, Gesang

Konzerte an diesem Ort

14.09.2020, 20:00 Uhr

Gerd Dudek Quartett

Oktober

14.10.2020, 20:00 Uhr

Emmet Cohen Trio

15.10.2020, 20:00 Uhr

Emmet Cohen Trio

November

23.11.2020, 20:00 Uhr

Marcus Bartelt Quartett

Veranstaltungsort

King Georg

Köln hat einen neuen Jazz-Club. Ein Biotop für Fußwipper und Fingerschnipper – und das mitten im schönen Agnesviertel. Das King Georg besticht seit jeher durch intime Atmosphäre und Bühnenperformances auf Augenhöhe mit den Zuschauern. Von 2008 – 2019 angesagter Indie-Treff, bieten die modernisierten Räumlichkeiten inzwischen feinste Straight-Ahead-Unterhaltung. Natürlich live – nichts ist wichtiger ...