Kunst-Station Sankt Peter

reiheM präsentiert: Takako Saito

TAKAKO SAITO – Performance
Takako Saito, Jahrgang 1929, ist maßgeblich an der in den 1960er Jahren international agierenden Fluxus-Bewegung beteiligt gewesen. Bereits Mitte der 1960er Jahre hat sie, nach ihrer Übersiedlung von Japan nach New York, u.a. die Auftritte der Music Machines von Joe Jones mit begleitet und mit George Maciunas die inzwischen legendären Fluxus Editionen hergestellt. Nach verschiedenen Stationen innerhalb Europas lebt sie seit 1979 vorwiegend in Düsseldorf. In den letzten drei Jahren wurde ihr Lebenswerk in zwei großen Retrospektiven in Museum für Gegenwartskunst Siegen und CAPC musée d'art contemporain de Bordeaux gewürdigt.
Analog zu ihren künstlerischen Freunden arbeitet sie in den letzten sechzig Jahren intermediär: ihre Buch- und Bildobjekte verfügen häufig über eine akustische Seite und ihre zahlreichen Performances seit Ende der 1960er Jahre sind als totale Phänomene ohne ihre Klänge nicht denkbar. 2019 erschien zu ihrem 90. Geburtstag erstmals unter „Spontaneous Music“ eine Auswahl ihrer Audioaufnahmen auf Vinyl bei Edition Telemark. Für die reiheM konzipiert Saito eine neue Performance, für welche sie u.a. auf eigens für den Anlass gebauten Instrumenten spielen wird.

reiheM Konzertreihe für Gegenwartsmusik, Elektronik und neue Medien – Köln wird veranstaltet von Mark e.V. und gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Adresse
Kunst-Station Sankt Peter Jabachstr. 1 50676 Köln [ Innenstadt ] www.sankt-peter-koeln.de

Konzerte an diesem Ort

02.05.2020, 13:00 Uhr

175. Lunchkonzert

03.05.2020, 19:30 Uhr

Mai-Improvisationen

09.05.2020, 13:00 Uhr

176. Lunchkonzert und Vernissage

13.05.2020, 20:00 Uhr

reiheM präsentiert: Takako Saito

16.05.2020, 13:00 Uhr

177. Lunchkonzert

22.05.2020, 19:30 Uhr

SPIRIT(S)

23.05.2020, 13:00 Uhr

178. Lunchkonzert

30.05.2020, 13:00 Uhr

179. Lunchkonzert und ORGELFÜHRUNG

Veranstaltungsort

Kunst-Station Sankt Peter

Zentrum für Zeitgenössische Musik mit einer Orgel für Neuen Musik, konzipiert von Peter Bares. Organist Dominik Susteck spielt jeden ersten Sonntag um 19.30 Uhr im Monat ein Improvisationskonzert (Neue Musik). Konzerte mit zeitgenössischer Musik finden regelmäßig statt. Jährlich wiederkehrendes Festival für zeitgenössische Orgelmusik: orgel-mixturen. Interpreten: Andreas Jacob, Thomas Noll ...