Alte Feuerwache Köln

Pythagorean Triple

Pythagorean Triple ist eine Kooperation zwischen drei Komponist*innen und drei Musiker*innen, um einen Rahmen zu schaffen in dem sowohl akustisch-mathematisches Denken in Form eines inszenierten Konzerts erfahrbar wird, als auch die verschiedenen künstlerischen Positionen (von absolut systematisch-mathematischem Denken in der Musik bis zur in Fragestellung der wissenschaftlichen Fortschrittsbedeutung) gegenüber gestellt werden.

Uraufführungen von Macarena Rosmanich, Roman Pfeifer und Elnaz Seyedi, Musik von Nicolaus A. Huber und Giacinto Scelsi

Rie Watanabe: Schlagzeug
Mirjam Schröder: Harfe
Constantin Herzog: Kontrabass

Adresse
Alte Feuerwache Köln Melchiorstraße 3 50670 Köln [ Innenstadt ] www.altefeuerwachekoeln.de

Konzerte an diesem Ort

25.04.2020, 15:00 Uhr

MEKASUBA

Mai

05.05.2020, 18:30 Uhr

ComposerTreff | Chaya Czernowin

Veranstaltungsort

Alte Feuerwache Köln

In der nördlichen Innenstadt Kölns – zwischen Agneskirche und Ebertplatz – liegt die Alte Feuerwache, ein soziokulturelles Zentrum in Selbstverwaltung. Die über 100-jährigen Gebäude gruppieren sich um einen großen Innenhof, der mit Platanen bepflanzt ist. Inmitten der dichtbebauten Innenstadt ist hier Platz für Spiel, Aktionen und Erholung. Ehemals Hauptfeuerwache der Stadt Köln, zu klein geworden ...