Neue Musik

ON - Neue Musik Köln | online

ONpaper | Social Media _ Thomas Venker

May

Es werden aktuelle Plattformen besprochen und deren Charakteristika. Wie können die verschiedenen Kanäle genutzt werden und wie funktioniert die unterschiedliche Handhabung bezüglich Design, Inhalt, Frequenz, Netzwerk und Strategie? Was gilt es absolut zu vermeiden und wie öffentlich ist mein privater Account?

Thomas Venker ist Mitherausgeber und Co-Chefredakteur des Kaput-Magazin für Insolvenz & Pop und Co-Kurator der Konzertserie Köln ist kaput und freier Autor für ein Portfolio von Zeitschriften und Tageszeitungen. Zuvor war er 14 Jahre lang Chefredakteur des Intro Magazins. Venker moderiert Panels und Symposien für kulturelle Einrichtungen, lehrt Musikjournalismus und Künstlermarketing an mehreren deutschen Universitäten und ist Manager der Elektronik-Produzentin und DJ Lena Willikens sowie des Performance-Projekts Phantom Kino Ballett.

Wie ONpaper online funktioniert
Um Social Distance zu wahren, findet ONpaper online über die Plattform Zoom statt. Wie das funktioniert: Bitte zunächst per Email an info@on-cologne.de für Termin(e) deiner Wahl anmelden. Wie immer ist die Teilnahme kostenlos, die Teilnehmeranzahl jedoch begrenzt. Am Tag vor dem ONpaper Termin erhält jede*r Teilnehmer*in von uns eine Email mit einem Link zum Meeting auf Zoom. Folgt man diesem Link, wird man Schritt für Schritt durch den Einrichtungsvorgang geleitet. Man muss sich dafür nicht anmelden oder registrieren, sondern kann als Gast teilnehmen. Bitte die Einrichtung in aller Ruhe vorab durchlaufen, damit ONpaper pünktlich am jeweiligen Veranstaltungstag um 16:00 beginnen kann.
zoom.us/

Über ONpaper
In diesem Jahr installieren wir in unserer Reihe ONpaper erstmalig ein Themenpaket zur Öffentlichkeitsarbeit ­– und präsentieren nicht ohne Stolz acht Termine mit spannenden Redner*innen unterschiedlichster Expertise um euch für den viel zu wenig bedachten und doch so zentralen Bereich Öffentlichkeitsarbeit fit zu machen. Denn um eigene Projekte zu realisieren, braucht es ein umfassendes Know-How ergänzend zur künstlerischen Tätigkeit. ONpaper vermittelt Informationen aus erster Hand von Expertinnen und Experten sowie Vertreter*innen der Institutionen und Förderer. ONpaper möchte zum selbstbestimmten, souveränen künstlerischen Arbeiten befähigen und Kompetenzen vermitteln und richtet sich an alle Schaffenden der Freien Szene mit einem Schwerpunkt im Feld der zeitgenössischen Musik.

ONpaper ist eine Veranstaltungsreihe von ON – Neue Musik Köln e.V. und wird gefördert durch die Stadt Köln und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Adresse
ON - Neue Musik Köln | online Köln [ Innenstadt ]

Veranstaltungsort

ON - Neue Musik Köln | online