Trinitatiskirche

"O Fortuna!" | Madrigale des 16. und 17. Jahrhunderts

Konzert im Forum Alte Musik Köln

Es darf geweint, geseufzt und gelacht werden! Das junge Vokalensemble InVocare aus Basel besingt die Macht der Göttin Fortuna, Glück oder Unglück über die Menschen zu bringen, in einer Auswahl von Renaissance-Madrigalen von Luca Marenzio, Sigismondo d’India, Orazio Vecchi, Carlo Gesualdo, Giaches de Wert, Claudio Monteverdi, Heinrich Schütz, John Dowland u. a. Spürbar wird dabei, wie sich die Komponisten gegenseitig inspirierten. Zu hören sind unterschiedliche Vertonungen identischer Texte, diverse Textunterlegungen zur gleichen Musik, kompositorische Erwiderungen und Anlehnungen – musikalische Dialoge, die teilweise sogar über die Alpen hinweg zwischen England und Italien geführt wurden.

freie Platzwahl

InVocare
Das internationale Ensemble InVocare tritt in variabler Besetzungsgröße in Konzerten und Festivals in ganz Europa auf, u.a. der Münchner Residenzwoche, dem MAfestival, Brügge, sowie dem Festival Oude Muziek, Utrecht. Neben geistlicher Renaissance-Polyphonie bildet vor allem weltliche Literatur aus dem englischen und italienischen Sprachraum einen Schwerpunkt im Repertoire des Ensembles.

Musik und konzept
Maria Spering
mspering@hotmail.com

Adresse
Trinitatiskirche Filzengraben 4-6 50676 Köln [ Innenstadt ]

Konzerte an diesem Ort

28.10.2021, 20:00 Uhr

Orgelabend in der Trinitatiskirche

November

07.11.2021, 17:00 Uhr

The Promise of Living

14.11.2021, 17:00 Uhr

"In Paradisum"

25.11.2021, 20:00 Uhr

Anfang und Ende

28.11.2021, 17:00 Uhr

Schostakowitsch und Beethoven

Dezember

19.12.2021, 17:00 Uhr

La Capella Ducale | Musica Fiata

Veranstaltungsort

Trinitatiskirche

Die Trinitatiskirche, Filzengraben 4, ist die Verbandskirche des Evangelischen Kirchenverbands Köln und Region, gebaut nach Entwürfen des Oberbaurats Friedrich August Stüler. Der wurde auch 'Architekt des Königs' - gemeint ist Friedrich Wilhelm IV. - tituliert und war ein Schüler von Karl Friedrich Schinkel. 1860 wurde das Gotteshaus unter dem Namen 'St. Trinitatiskirche' als erster protestantischer ...