Stadtgarten

NICA live: Pablo Gīw presents UASSYN

Aug


NICA live bringt nicht nur Musik und Projekte der NICA artists selbst auf die Bühne, sondern auch Musiker:innen und Bands, die sie ihrerseits zu schätzen wissen und gerne einem hiesigen Publikum zu Gehör bringen möchten. Trompeter Pablo Gīw – NICA artist seit 2019 – holt nun das Trio UASSYN nach Köln.

Altsaxofonist Tapiwa Svosve, Silvan Jeger am Kontrabass und Schlagzeuger Vincent Glanzmann bilden das Schweizer Trio UASSYN. 2015 gegründet, probte, probierte und tüftelte die Band die ersten beiden Jahre im Geheimen. Was folgte: zahlreichen Diskussionen auf abgewetzten Bordsteinen, Piroggi in polnischen Raststätten, "Street-Art-Session" im öffentlichen Raum Zürichs und Tourneen im Ausland. Stets getrieben vom Anspruch nach gemeinsamem Wachstum. 2021 schloss sich die Veröffentlichung des Debütalbums ‚ZACHARYA‘ in der Reihe Jazz Thing Next Generation auf Double Moon Records an. Progressiv, ursprünglich und non-linear verstehen sich die drei Musiker:innen nicht als Band, sondern als soziales Konstrukt, stets im Austausch mit Künstler:innen verschiedener Sparten, die eine ähnliche Vision teilen. Ihre Songs haben in ihrer Beat-Lastigkeit eine hypnotische und zugleich aktivierende Wirkung. In den Worten von Journalist Tom Gsteiger: „UASSYN erfinden das Sax-Trio gewissermaßen neu, indem sie den Geist des Free Jazz mit einer sehr, sehr rätselhaften, aber durchaus physisch erfahrbaren Beat-Kultur kombinieren.“

Besetzung

  • Tapiwa Svosve saxophone
  • Silvan Jeger double bass
  • Vincent Glanzmann drums
Adresse
Stadtgarten Venloer Straße 40 50672 Köln [ Innenstadt ] www.stadtgarten.de

Besetzung

  • Tapiwa Svosve saxophone
  • Silvan Jeger double bass
  • Vincent Glanzmann drums

Veranstaltungsort

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.