Neue Musik

Kölner Philharmonie

Lucerne Festival Contemporary Orchestra

Sep

Erst 2021 gegründet, ist das Lucerne Festival Contemporary Orchestra schon jetzt ein wirkungsstarker Klangkörper. Mit zupackenden, vitalen und auch sonor tiefgründen Werken von Dieter Ammann, Bettina Skrzypczak und Wolfgang Rihm gastiert es erstmals in der Kölner Philharmonie – unter der Leitung von Sylvain Cambreling. Alle Musikerinnen und Musiker sind mit der Geschichte und Idee des renommierten Schweizer Festivals eng verbunden: Bestandsaufnahme musikalischer Aktualitäten und Förderung junger Komponistinnen, Komponisten, Interpretinnen und Interpreten. Und das in intensiven Workshops und aussagekräftigen, überaus spielfreudigen Konzerten. Die Musik von heute lebt. Auch morgen.

Lucerne Festival Contemporary Orchestra
Sylvain Cambreling – Dirigent

Bettina Skrzypczak
Contra
für Orchester
Deutsche Erstaufführung

Wolfgang Rihm
Sub-Kontur für Orchester (1974–75)

Dieter Ammann
CORE für Orchester (2002)
TURN für Orchester (2010)
BOOST für Orchester (2002)

Adresse
Kölner Philharmonie Bischofsgartenstraße 1 Köln [ Innenstadt ]

Konzerte an diesem Ort

20.11.2022, 16:00 Uhr

Eric Bosgraaf | Ensemble Cordevento

12.12.2022, 19:00 Uhr

Händel: »Messiah«

14.12.2022, 20:00 Uhr

Bach: Die Kunst der Fuge

25.12.2022, 18:00 Uhr

Festliche Musik zur Weihnachtszeit

Januar 2023

01.01.2023, 18:00 Uhr

Neujahrskonzert: Holland Baroque | Wu Wei

Mai

18.05.2023, 20:00 Uhr

J.S. Bach: Messe in h-Moll BWV 232

Veranstaltungsort

Kölner Philharmonie