Klaus-von-Bismarck-Saal / WDR

Korsische Polyphonie trifft auf Barock

Aug

Den Klang der Vergangenheit in die Gegenwart zu übersetzen hat sich das Festival FELIX! zur Aufgabe gemacht. Und genau das passiert, wenn in dem von der Autorin und Dramaturgin Elisa Erkelenz konzipierten Konzert die alte, fast in Vergessenheit geratene korsische Polyfonie auf elektronische Klänge von Catherine Lamb, die frühbarocke Madrigalkunst des Italieners Francesco Turini oder eine Cembalosuite des französischen Barockmeisters Jean-Philippe Rameau treffen.

A Filetta
Jean-Claude Acquaviva
François Aragni
Petr‘Antò Casta
Paul Giansily
Stéphane Serra
Maxime Vuillamier

Ensemble Resonanz
Catherine Lamb– Elektronik
Elisa Erkelenz – Dramaturgie

Adresse
Klaus-von-Bismarck-Saal / WDR Wallrafplatz 1 50600 Köln [ Innenstadt ] www.wdr-orchester.de

Veranstaltungsort

Klaus-von-Bismarck-Saal / WDR

Im Klaus-von-Bismarck-Saal finden neben zahlreichen Hörfunkproduktionen vielfältige Konzerte aller Musik-Genren statt. Er ist das Herzstück des Funkhauses und architektonisch besonders wertvoll.