Jazz

Loft

KØKÖ – FESTIVAL EDITION @ LOFT – Tag 2

Jun

Das Konzert wird vor Publikum stattfinden, weitere Informationen zu Konzerten vor Publikum im LOFT während der Corona-Pandemie finden Sie hier:
www.loftkoeln.de/de/konzert-im...

Doors: 20 Uhr / Konzertbeginn 20.30 Uhr

Karten:

normal:
12,- €uro

Studierende, Personen mit Behindertenausweis:
6,- €uro


VARI präsentiert: KøKö
ein Aufeinandertreffen der Kreativszenen Kölns und Kopenhagens, veranlasst duch das erste Kulturelle Freundschaftsjahr zwischen Dänemark und Deutschland. In verschiedenen Konstellationen finden Konzerte über das Jahr verteilt in beiden Städten statt, die herausragende Stimmen und besondere Entdeckungen der Musikszenen in ihrer kontrastreichen Vielfalt präsentieren.
www.varivari.de

Set #1
Marcella Lucatelli – Stimme
Constantin Herzog – Bass
Jonas Engel – Saxophon

Der zweite Festivaltag startet mit dem Kölner Kontrabassist Constantin Herzog und Saxophonist Jonas Engel, die auf die dänische Sängerin Marcela Lucatelli treffen.
Marcela Lucatelli gilt als eine der innovativsten Sängerinnen und Komponistinnen ihrer Generation. Die in Brasilien geborene und in Dänemark lebende Sängerin hat sich für ihre äußerst originellen, sinnlichen und politisch aufgeladenen Performance-Arbeiten internationale Anerkennung verschafft und ist bekannt für ihre “Partituren für die Grenzen von Körper und Stimme“ (The Wire) und dafür gesellschaftliche Normen zu überschreiten.
Lucatelli trifft mit Constantin Herzog und Jonas Engel auf zwei Musiker, die in ihrer Arbeit als Improvisatoren die konventionellen Akustiken ihrer Instrumente hinterfragen. Zwischen Präparationen und Spieltechniken entstehen Klänge die Neues und Ungewohntes bereithalten. Herzog ist Gründungsmitglied des Impakt Kollektivs und Engel zeichnet sich mitverantwortlich für den Köln-Kopenhagener Austausch.


Set #2
Lars Bech Pilgaard – Gitarre
Thomas Sauerborn – Schlagzeug

Das zweite Set bestreiten der Kölner Schlagzeuger Thomas Sauerborn und der dänische Gitarrist Lars Bech Pilgaard.
Lars Bech Pilgaards Gitarrenspiel ist durchdrängt von energetischer und klanglicher Vielfalt. Durch seine intensive Spielhaltung hat er sich international einen Namen gemacht und mit seinen Ensembles wie SVIN, Klimaforandringer oder Slowburn ausgiebig die Bühnen Europas bespielt. Stilistisch bewegt sich Pilgaard zwischen Noise, Sakralnerv und organischer Improvisation; der musikalische Ausdruck des Musikers ist jedoch stets wandelbar. Bedingungslos erforscht er die Musik mit Raum für das Abstrakte sowie das Konkrete. Den passenden Mitspieler an diesem Abend hat er in Thomas Sauerborn aus Köln gefunden, dessen Spiel sich gleichsam energetisch und erforschend entfaltet. Er ist in der jungen deutschen Musik- und Improvisationsszene in zahlreichen Projekten aktiv und arbeitet aktuell an seinem Quintett Debut KYIWI sowie an dem unkonventionellen Solo Programm [zimbel] für ein Becken. Dieses Duo garantiert einen spannenden Festivalabschluss!


Gefördert von:
MUSIKFONDS - Die Beeauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien, Kulturamt Köln, Jazz Denmark, Danish Arts Foundation

_______________



The concert will take place in front of a live audience, please read our infos concerning concerts with an audience during the Corona pandemic here:
www.loftkoeln.de/en/concert-at...

doors: 8.00 pm/ concert starts: 8.30 pm

tickets:

normal:
12,- €uro

students, disabled persons:
6,- €uro


VARI presents: KøKö
a meeting of the creative scenes of Cologne and Copenhagen, initiated by the first Cultural Friendship Year between Denmark and Germany. Concerts will be held in various constellations throughout the year in both cities, presenting outstanding voices and special discoveries of the music scenes in their contrasting diversity.
www.varivari.de


Set #1
Marcella Lucatelli – voice
Constantin Herzog – bass
Jonas Engel – saxophone

The second day of the festival starts with Cologne-based double bassist Constantin Herzog and saxophonist Jonas Engel, who will meet Danish singer Marcela Lucatelli.
Marcela Lucatelli is considered one of the most innovative singers and composers of her generation. Born in Brazil and living in Denmark, the singer has gained international recognition for her highly original, sensual and politically charged performance works and is known for her “scores for the limits of body and voice“ (The Wire) and for transgressing social norms.
Lucatelli meets Constantin Herzog and Jonas Engel, two musicians whose work as improvisers questions the conventional acoustics of their instruments. Between preparations and playing techniques, sounds emerge that hold new and unfamiliar things in store. Herzog is a founding member of the Impakt Kollektiv and Engel is jointly responsible for the Cologne-Copenhagen exchange.


Set #2
Lars Bech Pilgaard – guitar
Thomas Sauerborn – drums

The second set will be played by Cologne drummer Thomas Sauerborn and Danish guitarist Lars Bech Pilgaard.
Lars Bech Pilgaard’s guitar playing is imbued with energetic and sonic diversity. He has made an international name for himself through his intense playing style and has played extensively on the stages of Europe with his ensembles such as SVIN, Klimaforandringer and Slowburn. Stylistically Pilgaard moves between noise, sacral nerve and organic improvisation; however, the musician’s musical expression is always changeable. Unconditionally he explores music with room for the abstract as well as the concrete. He has found a suitable partner for this evening in Thomas Sauerborn from Cologne, whose playing unfolds in a way that is both energetic and exploratory. He is active in the young German music and improvisation scene in numerous projects and is currently working on his quintet debut KYIWI as well as the unconventional solo program [zimbel] for a cymbal. This duo guarantees an exciting festival conclusion!

Besetzung

  • Set #1 :
  • Marcella Lucatelli Stimme
  • Constantin Herzog Bass
  • Jonas Engel Saxophon
  • _
  • Set #2 ::
  • Lars Bech Pilgaard Gitarre
  • Thomas Sauerborn Schlagzeug
Adresse
Loft Wißmannstr. 30 50823 Köln [ Ehrenfeld ] www.loftkoeln.de

Besetzung

  • Set #1 :
  • Marcella Lucatelli Stimme
  • Constantin Herzog Bass
  • Jonas Engel Saxophon
  • _
  • Set #2 ::
  • Lars Bech Pilgaard Gitarre
  • Thomas Sauerborn Schlagzeug

Konzerte an diesem Ort

September

29.09.2021, 20:00 Uhr

WISSEL&LYTTON

Veranstaltungsort

Loft

Das Loft im Kölner Stadtteil Ehrenfeld ist eben genau das: ein großräumiges Loft. Seit 1989 hat die musikalische Avantgarde dort ihr Zuhause, vor allem für Jazzstudierende ist es Szenebacking und Versuchslabor zugleich. Seit 1989 finden in der obersten Etage einer Ehemaligen Parfümfabrik im Herzen Ehrenfelds regelmäßig Konzerte statt, und seitdem hat sich das LOFT zu einem geschätzten Aufführungsort ...