Klassik

Kölner Philharmonie

Kölner Kammerorchester: Das Meisterwerk 2

Nov

Wolfgang Amadeus Mozart Missa brevis D-Dur KV 194 für Soli, Chor und Orchester Arvo Pärt Festina lente Wolfgang Amadeus Mozart Adagio und Fuge c-Moll KV 546 Arvo Pärt Cantus in memoriam Benjamin Britten Wolfgang Amadeus Mozart Missa brevis B-Dur KV 275

Kölner Kammerorchester: Das Meisterwerk
2. Konzert: Werden und Vergehen

Während Mozart seine Große c-Moll Messe euphorisch kurz nach seiner Heirat komponierte, entstand seine Maurerische Trauermusik zum Begräbnis zweier Logenbrüder. Warum die Messe nicht fertiggestellt wurde, Mozart die Trauermusik aber vor dem Ableben seiner Logenmitstreiter fertig stellte, bleibt bis heute ein Geheimnis und steht voller Symbolik für den Neubeginn und die Endlichkeit – ebenso wie Weberns Streichquartett »Werden, Sein, Vergehen«, inspiriert von dem Maler Giovanni Segantini. Sein Alpenpanoramen-Triptychon überträgt Webern in beeindruckende Musik, die in der Version für Orchester von Christoph Poppen ihre ganze Farbigkeit und Fülle entfaltet.

Besetzung

  • Konstantin Krimmel , Elvira Bill, Ilya Dovnar Sänger / -in
  • Christoph Poppen Dirigent / -in
Adresse
Kölner Philharmonie Bischofgartenstr. 1 50667 Köln [ Innenstadt ] www.koelner-philharmonie.de

Besetzung

  • Konstantin Krimmel , Elvira Bill, Ilya Dovnar Sänger / -in
  • Christoph Poppen Dirigent / -in

Konzerte an diesem Ort

Januar 2021

08.01.2021, 20:00 Uhr

Kölner Kammerorchester: Sonderkonzert

Veranstaltungsort

Kölner Philharmonie

Seit 1986 ist die Kölner Philharmonie aus dem Musikleben nicht mehr wegzudenken. Ein Grund dafür ist die Vielfalt des Programms zwischen den großen Werken des sinfonischen und kammermusikalischen Repertoires, Jazzsessions, Folk- und Popevents und den Konzerten, die Uraufführungen, Erstaufführungen, dem weniger Bekannten, dem Neuen und Fremdartigen vorbehalten sind. Ein anderer Grund ist die unverwechselbare ...