Jazz

King Georg

Joe Magnarelli Quintett

Sep

Joe Magnarelli, USA (Trompete), Piero Odorici, ITA (Tenorsaxofon), Martin Sasse, GER (Piano), Mini Schulz, GER (Bass), Bernd Reiter, AUT (Schlagzeug)

»Jazz from New York«

Joe Magnarelli gilt als einer der weltweit führenden Trompeter. Er schloss sein Studium am SUNY-Fredonia 1982 ab und zog 1986 nach New York. Zunächst arbeitete er von 1987-89 in der Lionel Hampton Bigband und dann von 1989-94 mit dem Organisten Brother Jack McDuff. 1991 gründete er das New York Hard Bop Quintet und leitete in Folge eigene Gruppen mit John Swana und Jerry Weldon. Zudem spielte er als Sideman mit Toshiko Akiyoshi, Laverne Butler, Harry Connick, Jr., der Buddy Rich Band, Maria Schneider, Grant Stewart, dem Vanguard Jazz Orchestra, Ray Barretto u. v. a. An seiner Seite steht mit Piero Odorici einer profiliertesten Saxophonisten Europas, der viele Jahre zum Quartett von Cedar Walton gehörte. Pianist Martin Sasse gehört zu den profiliertesten deutschen Jazzmusikern und ist weltweit in den wichtigsten Clubs zu hören. Er arbeitet seit den 1990er Jahren u. a. mit Al Foster, den New York Voices, Jimmy Cobb, Steve Grossman… Mini Schulz gehört aufgrund seiner subtilen und versierten Spielweise zu einem der meist gefragten Bassisten Europas. Er spielte unzählige Konzerte mit internationalen Jazzlegenden und ist zudem auch als Organisator und Lehrer in Stuttgart aktiv. Der österreichische Schlagzeuger Bernd Reiter, Preisträger beim Hans Koller Preis, dem österreichischen Jazzpreis, im Jahre 2006 und mittlerweile in Paris lebend, spielte trotz seiner Jugend bereits mit vielen Größen des Jazz wie Kirk Lightsey, Charles Davis, Mundell Lowe, Steve Grossman, John Marshall, Andy KcKee, Claudio Roditi, Tony Lakatos u. v. a.

Dieses Quintett bietet mitreißend energetische und swingende Musik auf allerhöchstem Niveau, gleichermaßen mit Professionalität und viel Enthusiasmus vorgetragen, einfach »Jazz at its Best«!!!

Adresse
King Georg Sudermanstraße 2 50670 Köln [ Innenstadt ] .kinggeorg.de

Konzerte an diesem Ort

20.09.2021, 19:30 Uhr

Chris Mehler Sextett

21.09.2021, 19:30 Uhr

Joe Magnarelli Quintett

27.09.2021, 19:30 Uhr

Francois de Ribaupierre Trio

28.09.2021, 19:30 Uhr

Simon Seeberger und Maika Küster

29.09.2021, 19:30 Uhr

Korbinian Kugler

30.09.2021, 19:30 Uhr

Quintett Nico Theo

Veranstaltungsort

King Georg

Köln hat einen neuen Jazz-Club. Ein Biotop für Fußwipper und Fingerschnipper – und das mitten im schönen Agnesviertel. Das King Georg besticht seit jeher durch intime Atmosphäre und Bühnenperformances auf Augenhöhe mit den Zuschauern. Von 2008 – 2019 angesagter Indie-Treff, bieten die modernisierten Räumlichkeiten inzwischen feinste Straight-Ahead-Unterhaltung. Natürlich live – nichts ist wichtiger ...