Stadtgarten

Jazz at JAKI: Christine Corvisier 5tet "Chanson de Cologne"


Seit einigen Jahren beschäftigt sich die in Köln beheimatete Jazzsaxophonistin Christine Corvisier intensiv mit dem Thema Chansons. Davon ausgehend hat sie eine neuartige Klangsprache entwickelt und einen musikalischen Brückenschlag aus dem kulturellen Erbe Frankreichs (ihrem Herkunftsland), Deutschlands (ihrem Lebensmittelpunkt) sowie der USA (Wiege und Speerspitze des Jazz) gewagt. Die Melodien der Chansons sind meist wohlbekannt, auch in Deutschland (Charles Aznavour, Edith Piaf… ). Umso mehr verspricht eine Neuinterpretation, zudem ohne Text, weitere Bedeutungsebenen freizulegen und auszuleuchten. So entspricht die daraus entstehende Musik ihrer eigenen Identität: einer Mischung aus Kulturen, in der verschiedene Einflüsse gleichberechtigt koexistieren, sich kontrastieren, in Wechselwirkung treten.

Besetzung

  • Mareike Wiening drums
  • Calvin Lennig double bass
  • Philipp Brämswig guitar
  • Lars Duppler piano
  • Christine Corvisier tenor sax
Adresse
Stadtgarten Venloer Straße 40 50672 Köln [ Innenstadt ] www.stadtgarten.de

Besetzung

  • Mareike Wiening drums
  • Calvin Lennig double bass
  • Philipp Brämswig guitar
  • Lars Duppler piano
  • Christine Corvisier tenor sax

Veranstaltungsort

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.