Jazz

Salon de Jazz

Hauptmann/Klewer/Eftychidou invite: Oli Steidle

Jan

Die drei Kölner Musiker Felix Hauptmann (pn), Pascal Klewer (tr), Sofia Eftychidou (db) laden an diesem Abend den Berliner Ausnahmeschlagzeuger Oliver Steidle zu diesem Konzert nach Köln ein.
Oli Steidle prägt seit Jahrzehnten die deutsche Jazzszene durch sein prägnantes, energiegeladenes Spiel in zahlreichen Bands, von dem „Roten Bereich“ (u.a. Preis der deutschen Schallplattenkritik, Neuer Deutscher Jazzpreis) ,Uli Kempendorff´s Field, PHILM, Hongkong Quintett (Schlippenbach) und vielen weiteren. In jeder Band prägt Steidle den Sound mit individueller Spielweise, teils klang forschend, teils brachial, teils polyrhythmisch abstrakt, stets jedoch unverkennbar.
Trotzdem er einer der gefragtesten Schlagzeuger der deutschen Szene ist, leitet er seit Jahren zahlreiche eigene Projekte von dem Trio Die dicken Finger zu SoKo Steidle, im Duo mit der Freejazzlegende Peter Brötzmann und nicht zuletzt auch noch die Killing Popes.
Er spielte auf allen wichtigen Festivals in und außerhalb der Republik, tourt(e) in der ganzen Welt und prägt maßgeblich den Sound des deutschen Jazz.
Umso mehr freuen sich die 3 jungen Kölner Musiker, die sowohl mit eigenen Projekten (Felix Hauptmann Trio, Pascal Klewer Bigband, Bräumer/Klewer/Eftychidou) als auch in zahlreichen weiteren Bands in der Szene stark präsent sind, dass Oli ihrer Einladung gefolgt ist und sich den weiten Weg nach Köln begibt, nur um mit ihnen dieses Konzert zu bestreiten.
Gespielt werden Lieblingsstücke, Standards und Eigenkompositionen aller Bandmitglieder.

www.oliversteidle.com
felixhauptmann.wordpress.com/
www.pascalklewer.com

Adresse
Salon de Jazz Severinskloster 3a 50678 Köln [ Innenstadt ] www.salondejazz.de/

Konzerte an diesem Ort

21.01.2020, 20:00 Uhr

Acrobat

23.01.2020, 20:00 Uhr

Takin Off

27.01.2020, 20:00 Uhr

Hammond Organ Grooves "live"

Veranstaltungsort

Salon de Jazz

Die Adresse Severinskloster zeigt: Der Musiker-betriebene Salon de Jazz ist inmitten des Kölner Severinsviertel zu Hause. Das Programm im 42 qm kleinen Konzertraum ist stilistisch divers: rockiges hat dort ebenso Platz wie freie Improvisation. Der „Salon De Jazz“ entstand im Jahre 2008 aus einer Wohngemeinschaft von Musikern heraus mitten im Herzen der Kölner Südstadt. Er beinhaltet einen ca. 42m² ...