Globale Musik

Lutherkirche Südstadt Köln

FESTIVAL ITALIANA – FORTHYTO SPIELT DAS ALBUM MAUL VON ENZO DEL RE

Nov

1973 nahm eines der wichtigsten und visionärsten Werke der italienischen Diskographie Gestalt an. Der Autor Enzo Del Re sammelte Sprüche, Sprichwörter, Kinderreime und Geschichten aus dem Volk seiner Heimatstadt Mola di Bari und fasste sie in einem Album mit dem Titel „Voci e Ritmi“ besser bekannt als „Maul“ bekannt. Und so beschloss Vito „Forthyto“ Quaranta, ein Musiker und Landsmann, fast 50 Jahre nach der Veröffentlichung dieses Werks und zehn Jahre nach dem Tod von Del Re selbst, das gesamte Werk durch ein neues Arrangement aus Klängen, Strukturen und Harmonien neu zu interpretieren.

Gefördert von: Stadt Köln, Italienisches Kultur Institut Köln
Vito “Forthyto” Quaranta, Stimme, Gitarre

Adresse
Lutherkirche Südstadt Köln Martin-Luther-Platz 4 50677 Köln [ Innenstadt ]