Stadtgarten

Django Bates' Belovèd

Mar


Der britische Pianist Django Bates kehrt mit einer seiner besten Formationen, dem Trio Belovèd mit dem schwedischen Bassisten Petter Eldh, dem dänischen Schlagzeuger Peter Bruun und dem passend betitelten Album "The Study of Touch" zu ECM zurück. Alle drei sind hoch individuelle Musiker, die die Konventionen des Jazz-Piano Trios subtil herausfordern. Die Gruppe entstand vor gut einem Jahrzehnt, als Bates am Kopenhagener Rytmisk Musikkonservatorium lehrte. Zu ihren gemeinsamen Arbeiten gehörten unter anderem inspirierte Rekonstruktionen von Stücken, die gemeinhin mit Charlie Parker assoziiert werden – einem prägenden Einfluss sowohl für Bates wie für Bassist Eldh. Auf diesem neuen Album findet sich Parkers Stück „Passport“ zwischen Eigenkompositionen von Django – gespielt aus zeitgenössischer Perspektive, voller Respekt und Freude. Einige von Djangos eigenen Stücken, etwa “Senza Bitterness”, “Sadness All The Way Down” und “We Are Not Lost, We Are Simply Finding Our Way”, gehören zum Kernrepertoire von Belovèd, wo sie von den drei Improvisatoren allerdings ständig umgeformt werden. Unter den Piano Trios hat Belovèd einen ganz eigenen Sound für sich entwickelt.
"The Study of Touch" wurde im Juni 2016 von Manfred Eicher im Rainbow Studio in Oslo produziert.

Besetzung

  • Peter Bruun drums
  • Petter Eldh bass
  • Django Bates piano
Adresse
Stadtgarten Venloer Straße 40 50672 Köln [ Innenstadt ] www.stadtgarten.de

Besetzung

  • Peter Bruun drums
  • Petter Eldh bass
  • Django Bates piano

Veranstaltungsort

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.