Stadtgarten

Cologne Jazzweek: Bushman´s Revenge

Aug


Seit 2003 gibt es das Trio Bushman’s Revenge, das von Even Helte Hermansen (Gitarre), Rune Nergaard (Bass) und Gard Nilssen (Schlagzeug) in Oslo gegründet wurde, um grundverschiedene Stilistiken zusammenzubringen, die man so nicht unter einem Dach erwartet hätte. Das Album „Never Mind The Botox“ ist so etwas wie die Blaupause dafür, wie dieser Dreier seine musikalischen und ästhetischen Vorstellungen und Ideen in Szene zu setzen weiß. Dem Song „War Pigs“ der Heavy-Metal-Band Black Sabbath folgt unverhofft „Lonely Woman“ von Ornette Coleman, eigentlich eine wunderschöne, leise Ballade. Doch in den gleich lautstarken Versionen dieser Songs von Bushman’s Revenge werden deren Unterschiede und Eigenheiten erst zwischen den Zeilen hörbar - zum Beispiel in ausdifferenzierten dynamischen Prozessen. Nach fast 20 Jahren in unveränderter Besetzung und zahlreichen Gästen, die den dichten Bandsound von Bushman’s Revenge stets aufzubrechen verstanden, ist man ruhiger, um nicht zu sagen: abgeklärter geworden. Die Lust am Experiment ist zwar geblieben, doch die Lautstärke haben die drei Norweger runtergefahren. Viel lieber als die brachiale Exegese des musikalischen Materials lässt man sich nun Zeit, um jeden einzelnen Ton schillern zu lassen – wie zum Beispiel durch Pausen im musikalischen Fluss.

Besetzung

  • Rune Neergard bass guitar
  • Even Hermansen guitar
  • Gard Nilssen drums
Adresse
Stadtgarten Venloer Straße 40 50672 Köln [ Innenstadt ] www.stadtgarten.de

Besetzung

  • Rune Neergard bass guitar
  • Even Hermansen guitar
  • Gard Nilssen drums

Veranstaltungsort

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.