Stadtgarten

CCJO: Beethoven revisited - Unsterblich geliebter Held

Mar

Der Vorverkauf ist beendet. Es sind noch wenige Restkarten an der Abendkasse erhältlich.


Das anlässlich des ARD-Beethoven-Experimentes vom Hessischen Rundfunk in Auftrag gegebene Programm erhält nun auch in Heiner Schmitz Heimat Köln die Gelegenheit aufgeführt zu werden. Dabei geht der 2019 mit dem WDR-Jazzpreis ausgezeichnete Schmitz den verschiedenen Facetten der Musik und des Lebens Beethovens nach, angefangen bei der rätselhaften »unsterblichen Geliebten« über den Mondschein in seiner cis-Moll-Klaviersonate bis zur Feier des Heroischen, die in der 3. Sinfonie einen Höhepunkt findet. Und bei alldem versucht Heiner Schmitz der Musik Beethovens ihr Bigband-Potenzial zu entlocken.
Einen idealen Partner für dieses Experiment findet er einmal mehr im Cologne Contemporary Jazz Orchestra, mit dem er schon seine „ODYSSEE“-CD realisierte.

Dieses Konzert ist Teil der Reihe Komponistenlandschaft NRW und wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW.
Mit freundlicher Genehmigung des Hessischen Rundfunks.

Besetzung:
Leader / Composer / Arrangement – Heiner Schmitz
Trumpets: Matthias Schwengler, Christian Winninghoff, Matthias Knoop, Matthias Bergmann
Trombones: Peter Schwatlo, Andreas Schickentanz, Ben Degen, Wolf Schenk
Saxophones: Marko Lackner, Kristina Brodersen, Niels Klein, Matthew Halpin, Marcus Bartelt
Guitar: Johannes Behr
Piano: Jürgen Friedrich
Bass: Volker Heinze
Drums: Jens Düppe

www.ccjo.koeln
www.heinerschmitz.de

Besetzung

  • Cologne Contemporary Jazz Orchestra big band
  • Heiner Schmitz leader, composition, arrangement
Adresse
Stadtgarten Venloer Straße 40 50672 Köln [ Innenstadt ] www.stadtgarten.de

Besetzung

  • Cologne Contemporary Jazz Orchestra big band
  • Heiner Schmitz leader, composition, arrangement

Veranstaltungsort

Stadtgarten

Seit 1986 ist der Stadtgarten unter der Leitung der Initiative Kölner Jazz Haus die Spielstätte für Jazz in Köln und mittlerweile nach Willen des Landes NRW und der Stadt Köln das „Europäische Zentrum für Jazz und aktuelle Musik“.