Jazz

King Georg

Andreas Feith Surviving Flower Quartett feat. Lutz Häfner

Jan

Andreas Feith (Piano, Komposition), Lutz Häfner (Tenorsaxofon), Martin Gjakonovski ( Kontrabass), Silvio Morger (Schlagzeug)

»Ein Wegbegleiter, der zum Wegweiser wird: Das ist Andreas Feith.« (NN)

Mit seinem Surviving Flower Quartett bewegt sich der vielseitig gefragte Pianist Andreas Feith erfrischend abwechslungsreich im zeitgenössischen Jazz, ohne dabei die traditionellen Werte dieser Kunstform über Bord zu werfen! Das Ergebnis ist packende und elektrisierend köchelnde Musik aus eigener Feder, Songs wie Jazzmusiker sie lieben – herausfordernd und beflügelnd zugleich und dabei Räume aufspannend für die unbändige Lust am Improvisieren und Interagieren. Ob in energetisch swingender Postbopmanier oder in Momenten kammermusikalischer Innigkeit, dieses Quartett eint die bedingungslose Hingabe an den Augenblick, die Kraft der Melodie und die Liaison von Tradition und Moderne. »Genau die Art von Musik, die man am liebsten live hören würde.« (Hörvergnügen)

Adresse
King Georg Sudermanstraße 2 50670 Köln [ Innenstadt ] .kinggeorg.de

Konzerte an diesem Ort

25.05.2022, 19:30 Uhr

Heid/Thomsen/Kim

30.05.2022, 19:00 Uhr

Jazz Bar Live mit Clemens Orth

Juni

01.06.2022, 19:30 Uhr

King Georg Session

02.06.2022, 19:30 Uhr

Esau’s Misery

03.06.2022, 19:30 Uhr

C.A.R.

04.06.2022, 20:00 Uhr

Impakt x King Georg

04.06.2022, 20:30 Uhr

impakt X King Georg

08.06.2022, 19:30 Uhr

Young Talents: Niklas Roever Trio

Veranstaltungsort

King Georg

Köln hat einen neuen Jazz-Club. Ein Biotop für Fußwipper und Fingerschnipper – und das mitten im schönen Agnesviertel. Das King Georg besticht seit jeher durch intime Atmosphäre und Bühnenperformances auf Augenhöhe mit den Zuschauern. Von 2008 – 2019 angesagter Indie-Treff, bieten die modernisierten Räumlichkeiten inzwischen feinste Straight-Ahead-Unterhaltung. Natürlich live – nichts ist wichtiger ...