Jazz

Loft

Alexej Malakhau Quartett

Jan

Alexej Malakhau ist virtuoser Saxophonist und inspirierter Komponist. Vor allem ist er jedoch ein leidenschaftlicher und authentischer Künstler. Dies spiegelt sich in den Kompositionen seines Quartetts wider. Sanfte Nostalgie, zarte Melancholie, gepaart mit einem Hauch Romantik, gebettet in gesunde Reaktanz charakterisieren seine facettenreichen Kreationen.
Das Spektrum seiner Inspiration ist kaum einzugrenzen, reicht von Klassik bis zur Moderne. In die beengenden Regeln der Genres kann man Alexej Malakhau’s Stücke wohl kaum zwängen. Bei einem Versuch würde man entweder kläglich scheitern oder sich unbefriedigt mit Modern Jazz abfinden. Es ist jedoch genau diese stilistische Vielfalt und Unabhängigkeit, welche Alexej Malakhau’s Quartett Freiheit verleiht und einen feinfühligen, anregenden Konzertabend garantiert.

www.malakhau.com

Besetzung

  • Alexej Malakhau Saxophon
  • Vitaliy Zolotov Gitarre
  • Jakob Kühnemann Bass
  • Silvio Morger Schlagzeug
Adresse
Loft Wißmannstr. 30 50823 Köln [ Ehrenfeld ] www.loftkoeln.de

Besetzung

  • Alexej Malakhau Saxophon
  • Vitaliy Zolotov Gitarre
  • Jakob Kühnemann Bass
  • Silvio Morger Schlagzeug

Konzerte an diesem Ort

29.02.2020, 20:30 Uhr

Bridge The Gap

März

02.03.2020, 20:30 Uhr

Pablo Held meets … Vol 17

03.03.2020, 20:30 Uhr

Georg Demel Quartett

04.03.2020, 20:30 Uhr

Heid/Fox meets Etienne Nillesen

06.03.2020, 20:30 Uhr

Bröde-Schickentanz-Quartet

07.03.2020, 20:30 Uhr

Prinzessin Ping Pong

09.03.2020, 19:00 Uhr

222 – Festival // Tag 1

10.03.2020, 19:00 Uhr

222 – Festival // Tag 2

Veranstaltungsort

Loft

Das Loft im Kölner Stadtteil Ehrenfeld ist eben genau das: ein großräumiges Loft. Seit 1989 hat die musikalische Avantgarde dort ihr Zuhause, vor allem für Jazzstudierende ist es Szenebacking und Versuchslabor zugleich. Seit 1989 finden in der obersten Etage einer Ehemaligen Parfümfabrik im Herzen Ehrenfelds regelmäßig Konzerte statt, und seitdem hat sich das LOFT zu einem geschätzten Aufführungsort ...