Klassik

Basilika St. Ursula

A Cappella

Jun

Im letzten Konzert der Spielzeit 2022/23 von Forum Alte Musik gibt es Geistliche Musik der Renaissance aus den Reihen der Cappella Sistina von Guillaume Dufay, Josquin Desprez, Andreas de Silva, Carpentras und Costanzo Festa
mit
Josquin Capella
Ltg. Meinolf Brüser

Als Cappella Sistina wird nicht nur das berühmte Gotteshaus im Vatikan mit dem reichen Freskenwerk Michelangelos bezeichnet, sondern auch das päpstliche Vokalensemble, das dort – stets unbegleitet – sang. Seit dem 15. Jahrhundert zog es europaweit hervorragende Sängerkomponisten an. Wie sie sich in ihren liturgischen Werken für Rom immer auch mit den eigenen Traditionen auseinandersetzten, das zeichnet die Josquin Capella in ihrer Musikauswahl über mehr als ein Jahrhundert hinweg von Guillaume Dufay bis Costanzo Festa faszinierend nach. Dabei darf natürlich der Namenspatron des Ensembles nicht fehlen.

Karten: Einheitspreis je Konzert 20 Euro (12 Euro ermäßigt),
Abo, Tickets und Info: 0221 55 25 58 | mspering@musik-und-konzept.de
Abendkasse 1 Stunde vor Konzertbeginn |
Zusätzlich Vorverkauf auch über KölnTicket, Tel.: 0221 2801 | www.koelnticket.de

Adresse
Basilika St. Ursula Ursulaplatz 20 50668 Köln [ Innenstadt ] gemeinden.erzbistum-koeln.de/st-agnes-koeln/kirchen/st_ursula/

Konzerte an diesem Ort

Juni 2023

11.06.2023, 17:00 Uhr

A Cappella

Veranstaltungsort

Basilika St. Ursula

Auf dem ehemaligen spätantiken Friedhof an der nördlichen Ausfallstraße der Römerstadt standen bereits seit dem 4. Jahrhundert verschiedene frühchristliche Kultbauten. Die heutige Ursulakirche ist ab etwa 1135 als frühstaufische Emporenbasilika mit zweigeschossigem, turmbekrönten Westquerhaus entstanden. Die barocke, gekrönte Turmhaube verweist auf die Patronin der Kirche, die britannische Königstochter ...