kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN Premieren (/ Vernissagen) Ausstellungen Theater / Bühne Kinder / Familie KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten

VERANSTALTUNGEN

Montag, 22.07.2019 | 20:30 Uhr | Köln
Jazz,Konzert


© Nadine Heller Menzel
Arne Huber 4tett feat. Landolf, Böhm & Rückert
Ticket
Preis: 5,00€ - 10,00€

Domenic Landolf Saxophon
Rainer Böhm Piano
Arne Huber Bass
Jochen Rückert Schlagzeug
Beschreibung
Der Freiburger Bassist Arne Huber nennt seine neue CD „Im Echten Leben“. Wumm!
Mit bewahrtem Werkzeugkoffer aus Saxofon, Piano, Bass und Schlagzeug offnet er dem Alltag musikalisch Tur und Tor. Der Titel seiner CD ist eine Einladung an jeden, der unvoreingenommen einen Soundtrack zum Leben sucht, ohne sich von den starren Ritualen eines Genres die Gangart vorgeben lassen zu wollen. „Im Echten Leben“ ist bereits die dritte Einspielung des Quartetts. In den Konturen scharf, in den Farben weich und von feingliedriger Prazision, ist jeder der neuen Songs fur sich die Verhandlung einer Klangasthetik, die in der Klassik verankert ist, mit einem Vokabular, das aus dem Jazz kommt. Im Gegensatz zu vergleichbar besetzten Formationen hat das Arne Huber Quartett keinen gemeinsamen sozialen Background. Huber lebt in Freiburg, Ruckert in New York, Landolf in Basel und Bohm in Koln. Vier Stadte, drei Lander, zwei Kontinente auf einer CD. Umfassender geht es kaum. Eine CD wie im echten Leben.

arnehuber.de/

Der Freiburger Kontrabassist Arne Huber entzieht sich den gangigen Klischees eines Bandleaders. Er ist ruhig und zuruckhaltend und auf der Konzertbuhne platziert er sich hinter seinen Mitspielern. Doch sobald die Musik beginnt, zeigt sich, dass Huber sehr klare Vorstellungen hat.

Das macht bereits die Besetzung seines Quartetts deutlich: Rainer Bohm spielt Piano, Tenorsaxofon und Bassklarinette Domenic Landolf und am Schlagzeug sitzt Jochen Ruckert, der lange schon in New York lebt. Arne Huber hat eine Gruppe aus international profilierten Solisten und Leitern eigener Ensembles zusammengestellt und fur sie fast samtliche Kompositionen selbst geschrieben. Seine Musik ist melodisch, harmonisch tiefgrundig und rhythmisch anspruchsvoll.

Herausforderungen, die seine Mitspieler gerne annehmen: Es ist ein großes Vergnugen live dabei zu sein, wenn Bohm und Landolf abwechselnd zu solistischen Hohenflugen ansetzen, getragen vom stets souveran agierenden Rhythmusgespann Huber/Ruckert.

VERLEGT VOM 21. AUF DEN 22. JULI 2019