kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN Premieren (/ Vernissagen) Ausstellungen Theater / Bühne Kinder / Familie KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten

VERANSTALTUNGEN

Freitag, 07.12.2018 | 17:00 Uhr | München
Schauspiel


© 2018
SCHLIMMES ENDE
Ticket
Werkinfo
von Philip Ardagh

Beschreibung
Weil seine Eltern an einer sehr ansteckenden Krankheit leiden soll Eddie Dickens zum wahnsinnigen Onkel Jack und der noch wahnsinnigeren Tante Maud in ihr Haus
Schlimmes Ende.
Als der Onkel ihn mit der Kutsche abholt beginnt eine abenteuerliche Reise, auf der Eddie einen mindestens genauso wahnsinnigen Theaterdirektor, ein ausgestopftes Wiesel, ein gleichzeitig freundliches und unausstehliches Ehepaar, einen misstrauischen Polizisten und die Direktorin des Sankt Fürchterlich Heimes für dankbare Waisen kennenlernt. Es grenzt an ein Wunder, dass Eddie die Reise fast unbeschadet überlebt.

Spiel und Puppenbau Tine Hagemann und Lorenz Seib
Kostüme Claudia Karpfinger, Licht Barbara Westernach
Musik Neil Vaggers, Endregie Andrea Kilian

Eintritt Erwachsene 20 €, Kinder bis 15 Jahre 10 €,
Familien ab 4 Köpfen bekommen 10 € Ermäßigung

Weitere Informationen: www.tamstheater.de