kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN Premieren (/ Vernissagen) Ausstellungen Theater / Bühne Kinder / Familie KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten

VERANSTALTUNGEN

Freitag, 07.12.2018 | 20:00 Uhr | Hamburg
Schauspiel


© Rahi Rezvani

© Rahi Rezvani

© Rahi Rezvani

© Rahi Rezvani

© Rahi Rezvani

© Rahi Rezvani

© Rahi Rezvani
Grosse Bühne: Highlights - Hofesh Shechter: Grand Finale
Ticket

44 / 36 / 24 / 12 Euro, erm. ab 9 Euro

Hofesh Shechter Künstler (Überschrift)
Hofesh Shechter Choreografie, Musik
Chien-Ming Chang, Frédéric Despierre, Rachel Fallon, Mickael Frappat, Yeji Kim, Kim Kohlmann, Erion Kruja, Merel Lammers, Attila Ronai, Diogo Sousa gemeinsam mit Bruno Guillore Chien-Ming Chang Tanz
Nell Catchpole, Yaron Engler MUSIKER James Adams, Chris Allan, Rebekah Allan, Mehdi Ganjvar, Sabio Janiak and Desmond Neysmith Zusammenarbeit Musik
Tom Scutt Bühnen- und Kostümdesign
Tom Visser Licht
Beschreibung
Hofesh Shechters Choreografien sind Bild und Sound-Explosionen, die mit roher Kraft über die Bühne fegen. Wie in seinen vorigen Arbeiten auch steuert der ausgebildete Schlagzeuger erneut die Klangkulisse zu seinem neusten Stück bei, die von einer Live-Band gespielt und von 10 Tänzer*innen mit überwältigender Energie vertanzt wird. Voll von schwarzem Humor und bitterer Schönheit präsentiert GRAND FINALE eine Welt im freien Fall, in der die Menschheit ihrem Untergang entgegen steuert. Mit der gesamten Apparatur des Theaters wiederholt Shechter ritualhaft den Zusammenprall von melancholischen Emotionen mit der Brutalität des Endes, bei dem sich Szenen von surrealer sowie anarchischer Qualität entladen. In dieser dramatischen Komödie rückt der Körper allmählich in den Mittelpunkt, zunächst als Kampfmittel gegen die Umstände und letztendlich im Widerstreit zu sich selbst.

Hofesh Shechter gilt als einer der aufregendsten Künstler*innen unserer Zeit, zuletzt war er mit »SUN« und »Uprising / The art of not looking back« zu Gast auf Kampnagel.

Kombitickets GROSSE BÜHNE: 20% Ermäßigung beim gleichzeitigen Kauf von Vollpreiskarten für mindestens zwei Produktionen. Mehr Info: GROSSE BÜHNE HIGHLIGHTS

Pressestimmen
»The mighty contemporary choreographer – a combination of dance-maker & rock star but with fi lm director sensibilities.« THE TELEGRAPH
»Stück des Jahres 2018« Fachzeitschrift Tanz

Weitere Informationen: kampnagel.de/de/programm/grand...