kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN Premieren (/ Vernissagen) Ausstellungen Theater / Bühne Kinder / Familie KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten

VERANSTALTUNGEN

Sonntag, 10.06.2018 | 11:00 Uhr | Hilden
Bildende Kunst,Lesung

Fährte

Beschreibung
"Wildbahnen – das Tier in Gedichten“ Lesung in der Ausstellung Abi Shek

Zur Finissage der Ausstellung „Fährte“ findet eine Lesung mit dem Lyriker und Schriftsteller Frank Schablewski statt, der in Hilden
als Kunsthistoriker bekannt ist. Der Eintritt ist frei.

Die Lesung trägt den Titel „Wildbahnen - das Tier in Gedichten“. Vor den Bildern von Abi Shek liest Schablewski eigene Gedichte und Gedichte anderer Lyriker, wie u.a. Rainer Maria Rilke oder Ernst Meister, zum Thema Tier. Da Poesie, also Dichtung, vielleicht die beste Art ist, der bildenden Kunst zu begegnen.

Schablewski wurde 1965 in Hannover geboren und hat Tanz, Bildende Kunst und Literatur studiert. Er schreibt neben Gedichten und Erzählungen Texte zur Kunst und arbeitet mit Komponisten zusammen. Seine Bücher erscheinen im Rimbaud Verlag.

Abi Shek wurde 1965 als Sohn eines Künstlerpaares in Rehovot in Israel geboren. Seine Eltern und der expressionistische, aus Berlin nach Palästina emigrierte Künstler, Rudi Lehmann, prägten seinen kindlichen Blick auf die Welt.

Weitere Informationen: www.hilden.de