kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN Premieren (/ Vernissagen) Ausstellungen Theater / Bühne Kinder / Familie KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten

VERANSTALTUNGEN

Sonntag, 17.12.2017 | 20:00 Uhr | Aachen
Schauspiel

Atmen
Ticket
Werkinfo
Komödie von Duncan Macmillan

Stefan Herrmann Inszenierung
Sandra Linde Bühne
Elisabeth Gers Kostüme
Vivica Bocks Dramaturgie
Hannes Schumacher Mit
Shari Asha Crosson Mit
Beschreibung
Ein Kind?! – Diese Frage fällt einem Paar an der Ikea-Kasse quasi in den Einkaufswagen und rüttelt an den Grundfesten ihrer modernen, global bewussten Lebensführung. Ist Nachwuchs ökologisch vertretbar? Ein Kind hinterlässt einen CO2-Fußabdruck, größer als sieben Linienflüge nach New York! Andererseits könnte gerade dieses hypothetische Kind dasjenige sein, das die Welt rettet, die Eisbären, Bangladesch, alles ... Aber was wird aus dem eigenen Lebensentwurf? Der Promotion? Dem Feminismus? In rasantem Tempo und mit befreiendem Humor verhandelt Duncan Macmillan die wichtigsten Beziehungsfragen von der Spätpubertät bis zum Grab, vom Kuscheln bis zum Klappe halten.