kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN Premieren (/ Vernissagen) Ausstellungen Theater / Bühne Kinder / Familie KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten

VERANSTALTUNGEN

Mittwoch, 12.07.2017 | 19:30 Uhr | Aachen
Oper

La fedeltà premiata
Ticket
Werkinfo
Oper von Joseph Haydn

Herbert Görtz Musikalische Leitung
Tamara Heimbrock Regie
Detlev Beaujean Bühne
Lea Reusse Kostüme
Christoph Lang Dramaturgie
Bella Adamova Celia (Fillide)
Sissi Qi Wang Celia (Fillide)
Woongyi Lee Fileno
Milena Knauß Amaranta
Lina Hoffmann Amaranta
Michael Terada Conte Perrucchetto
Di Yang Conte Perrucchetto
Anna Sayn Nerina
Yoonsoo Kil Nerina
Jiyuan Qiu Lindoro
Chanho Lee Melibeo
Beschreibung
Treue Liebe kann tödlich sein. Zumindest dann, wenn jedes Jahr ein treu liebendes Paar zu Ehren der Göttin Diana einem Seeungeheuer geopfert wird. Als Folge daraus versuchen die jungen Menschen in der Oper, ihre Partner zu leugnen, zu täuschen und nicht zuletzt sehr häufig zu wechseln. In dem Intrigenspiel liegen ernst und Komik dicht beieinander wie in kaum einer anderen Oper.
Ein selten zu hörendes Meisterwerk eines der bekanntesten klassischen Komponisten bringt das Theater Aachen in dieser Spielzeit in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Tanz Köln auf die große Bühne: Haydns "La fedeltà premiata" verfügt über alles, was eine gute Oper braucht. Eine turbulente Handlung, zeitlosen Humor, große Gefühle, traumhafte Arien und virtuose Ensembles finden sich in der erst 1958 wiederentdeckten Oper.