kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN Bibliotheken Museen Musikszene VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
->www.willy-brandt.de
->#ZWQudGRuYXJiLXlsbGl3IyMjb2ZuaQ==#

->Stadtplan
->Deutsche Bahn
Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung
<< zurück
Bildung / Wissenschaft | Museum / Sammlung
Unter den Linden 62-68
10117 Berlin [ Mitte ]
 
Öffnungszeiten
Täglich von 10:00-18:00 Uhr, jedoch Mo geschlossen
Geschlossen wegen Ausstellungsumbau vom 13.9. bis 28.9.2010, außerdem am 24.-26.12. sowie 31.12.2010 und 1.1.2011
Die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung wurde 1994 durch den Deutschen Bundestag errichtet. Die Politikergedenkstiftung hat die Aufgabe, das Andenken an das politische Wirken Willy Brandts (1913-1992) zu wahren und das Verständnis für die deutsche und europäische Geschichte des 20. Jahrhunderts zu fördern.

An ihren Standorten im Forum Willy Brandt Berlin und im Willy-Brandt-Haus Lübeck unterhält die Stiftung zwei ständige Ausstellungen zum Leben und politischen Wirken Willy Brandts. In beiden Ausstellungen wird ein vielfältiges museumspädagogisches Programm für Einzelbesucher und Gruppen angeboten.

Zum historisch-politischen Bildungsauftrag gehören außerdem unterschiedliche Veranstaltungsreihen und -formate.

Die Stiftung wertet das Willy-Brandt-Archiv im Archiv der sozialen Demokratie sowie anderer Archive aus und publiziert die FORSCHUNGsergebnisse. Sie organsiert Workshops und Tagungen. Alle zwei Jahre wird Der Willy-Brandt-Preis für Zeitgeschichte vergeben.


Ansprechpartner:
Malte Mau, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 030 / 787707 25
E-Mail: m.mau@willy-brandt.de