kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN Bibliotheken Museen Musikszene VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
->www.erkrath.de/stadt
->stadtbuecherei@erkra

->Stadtplan
->Deutsche Bahn
Stadtbücherei im Kaiserhof
<< zurück
Bibliothek / Archiv | Veranstaltungsort
Bahnstraße 2
40699 Erkrath
 
Öffnungszeiten
Mo 14:00 - 19:00 h
Mi 10:00 - 19:00 h
Do 14:00 - 19:00 h
Unser Aufgabenprofil

- Die Stadtbücherei wird ihrem Bildungsauftrag gerecht und versteht sich als Tor zum Lernen. Sie unterstützt das Bildungsangebot in den Schulen und das lebenslange Lernen. Durch die Schaffung der School Corner Bereiche und deren Erweiterung durch School Corner Online versucht sie den Bedarf der allgemein bildenden Schulen zu decken. Den Schwerpunkt bilden die Medienangebote für Kinder und Schüler. Sowohl belletristische Kinderbücher und Bilderbücher wie auch Kinder-Sachbücher und Sach-Bilderbücher und natürlich Lernsoftware spielen eine dominierende Rolle.

- Mit ihrem umfangreichen Angebot an Unterhaltungsliteratur, Sachbüchern, Hobbybüchern, aktuellen Zeitschriften und audiovisuellen Medien (Hörbücher, CDs, Filme, Konsolenspiele) ist sie für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt ein Zentrum populärer Medien.

- Die Stadtbücherei beteiligt sich am Verbundprojekt "BIBNET-Onleihe" und ermöglicht so Ihren Leserinnen und Lesern den Zugriff auf eine Vielzahl digitaler Medien.

- Sie bietet allen Ratsuchenden Auskünfte und Alltagsinformationen an. Neben der Ratgeberliteratur, Nachschlagewerken und einem großen Angebot an Broschüren bietet sie Beratung im Informationsdienst und ermöglicht die zielgerichtete Suche im Internet.

- Eine wichtige Serviceleistung ist das Vermitteln von Medien aus anderen Bibliotheken (Fernleihe).

- Nicht zuletzt ist die Stadtbücherei ein kommunaler Treffpunkt. Neben Zeitungen, Zeitschriften informieren ortsansässige Vereine und Institutionen durch die Auslage von Informationsmaterial über ihre Arbeit und das Veranstaltungsangebot. In Kooperation, z.B. mit der VHS, der Gleichstellungsbeauftragten, den Schulen oder aber dem örtlichen Buchhandel plant und organisiert sie Veranstaltungen über das Angebot für Kinder hinaus.

- Schulen, ortsansässige Künstlerinnen und Künstler sowie verschiedene Bürgergruppen können in der Stadtbücherei ihre Ausstellungen präsentieren.