kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE EINRICHTUNGEN Bibliotheken Museen Musikszene VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
->/www.altefeuerwachek
->Mitglied Dance Germany
->info@altefeuerwachek

->Stadtplan
->Deutsche Bahn
Alte Feuerwache Köln
<< zurück
Melchiorstraße 3
50670 Köln [ Innenstadt ]
 
Öffnungszeiten Infobüro
Mo-Do: 10 - 13 Uhr,
15 - 20 Uhr
Fr: 10 - 13 Uhr
Sa: 15 - 18 Uhr
In der nördlichen Innenstadt Kölns – zwischen Agneskirche und Ebertplatz – liegt die Alte Feuerwache, ein soziokulturelles Zentrum in Selbstverwaltung.
Die über 100-jährigen Gebäude gruppieren sich um einen großen Innenhof, der mit Platanen bepflanzt ist. Inmitten der dichtbebauten Innenstadt ist hier Platz für Spiel, Aktionen und Erholung.

Ehemals Hauptfeuerwache der Stadt Köln, zu klein geworden und vom Abriss bedroht, erkämpfte eine Bürgerinitiative aus dem Stadtteil (BINA) den Erhalt der Gebäude und ihre Nutzung als Stadtteil- und Kommunikationszentrum.

Seit 1978 wird die Alte Feuerwache in Selbstverwaltung durch den Verein Bürgerzentrum Alte Feuerwache (BAF) genutzt. Sie hat sich seitdem zu einem Ort der Kommunikation und zum Treffpunkt im Stadtteil entwickelt. Sie will selbstbestimmte Aktivi-täten ermöglichen und dazu beitragen, gesellschaftlich verursachte soziale und kulturelle Benachteiligungen auszugleichen.

Die Alte Feuerwache stellt Räume und Infrastruktur selbstorganisierten Gruppen, Initiativen und Vereinen aus den Bereichen Politik, Kultur, Gesellschaft und Gesundheit zur Verfügung.