kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE Bildende Künstler Musiker Theaterschaffende Filmschaffende EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
www.theater-biel...
Witolf Werner
Theater
Witolf Werner wurde 1978 geboren und studierte zunächst Klavier, Violoncello, Gesang. Ab 1999 studierte er Orchesterleitung in Köln, besuchte Meisterkurse in Trier und Budapest und assistierte Michael Gielen beim SWR-Sinfonieorchester. Nach ersten Engagements in Osnabrück und Dortmund kam er 2005/06 an das Theater Bielefeld, wo er als Assistent, Studienleiter und 2. Kapellmeister und im letzten Jahr seines Engagements auch als kommissarischer 1. Kapellmeister tätig war. Als Operndirigent leitete er u.a. „Das schlaue Füchslein“ (Janácek), die Uraufführung der Oper „Jo-Ion“, sowie „Alice in Wonderland“ (Chin) und „Così fan tutte“ (Mozart). 2010/2011 wurde er in der Kritikerumfrage der Welt am Sonntag mit zum „Dirigenten des Jahres“ gewählt. Er arbeitete u.a. mit den Wiener Symphonikern, den Bergischen Symphonikern und der Philharmonie Südwestfalen zusammen und gastierte an den Theatern Solingen/Remscheid, am Staatstheater Darmstadt und in Basel. Neben seinen Theaterengagements hat er immer Zeit für Jugend- und Laienensembles. Auch als Pianist und Liedbegleiter machte er sich einen Namen, wie zahlreiche Konzerte im In- und Ausland belegen. Seit der Saison 2014/2015 ist Witolf Werner Leiter des Bühnenorchesters der Wiener Staatsoper und dirigiert neben Bühnenmusiken auch eine Anzahl an Kinderopern-Aufführungen sowie Konzerte, wie etwa Prokofjews „Peter und der Wolf“.