kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE Bildende Künstler Musiker Theaterschaffende Filmschaffende EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
www.buehnenkoeln...
Raphael Schwarzer
Theater
Der Bariton Raphael Schwarzer studierte an den Musikhochschulen Carl Maria von Weber in Dresden und Hanns Eisler in Berlin und besuchte Meisterkurse bei Thomas Quasthoff, Walter Berry und George Fortune. Schon während seiner Studienzeit gastierte er an Bühnen im In- und Ausland, beispielsweise bei den Telemannfestspielen Magdeburg als Adelbert in Telemanns Oper »Otto«, in Wittenberg als Guglielmo in »Così fan tutte« und beim Berliner Museumssommer als Claudio in »Beatrice und Benedict« von Berlioz. 2002 gastierte Raphael Schwarzer bei den Salzburger Festspielen in zwei Operetten von Jaques Offenbach im Rahmen eines musikalisch- literarischen Abends mit dem Dichter Robert Gernhardt. Von der Spielzeit 2002/2003 an war er drei Jahre Mitglied des Opernstudios der Oper Köln und war in zahlreichen Produktionen zu sehen, so als Farfarello in »Die Liebe zu den drei Orangen «, als Zivilbeamter in »Les Dialogues des Carmélites«, als 2. Nazarener in »Salome«, in »La Traviata« und »Die Gärtnerin aus Liebe« sowie zahlreichen Produktionen der Kinderoper. Er arbeitete mit Regisseuren wie Michael Hampe, Jürgen Flimm, Katharina Thalbach, Manfred Karge und Klaus Maria Brandauer zusammen. Seit der Spielzeit 2005/2006 arbeitet Raphael Schwarzer freischaffend, er ist regelmäßig in Liederabenden und Konzerten zu hören. In der letzen Spielzeit sang u. a. bei der Eröffnungspremiere der Athens Concert Hall den 1. Priester in »Die Zauberflöte« (Regie Michael Hampe, Musikalische Leitung Sir Neville Marriner). In der letzten Spielzeit war er in »The Bassarids« an der Oper Köln zu hören, in der Saison 2006/2007 ist er als König in »Das geheime Königreich« von Křenek, als Kaiser in »Die Nachtigall« von Strawinsky, als Pinguin/Dirigent in »Das Opernschiff« und als 3. Edler in »Lohengrin « zu erleben.