kultur datenbank

Suche

Ein Projekt von:

VERANSTALTUNGEN KULTURSCHAFFENDE Bildende Künstler Musiker Theaterschaffende Filmschaffende EINRICHTUNGEN VIDEOTHEK DIE KULTURDATENBANK DAS NETZWERK GO MOBILE DATENSCHUTZ HOME
PARTNER NEWS
Industriekultur in NRW
Orte, Veranstaltungen, Links und jetzt neu: die Industriegeschichte der Regionen weiter
 

Suchen
EmpfehlenEmpfehlen
DruckansichtDruckansicht
BearbeitenBearbeiten
Ben Zimmermann
Theater
Telefon+49 30 7009690
Ben Zimmermann schloß sein Musicalstudium 2002 an der Bayerischen Theater Akademie ''August Everding'' ab. Im Münchner Prinzregententheater spielte er „On The Town“ (Ozzie) und stand bei den Bregenzer Festspielen in „Company“ (David) und „La Bohème“ auf der Seebühne. Danach kamen Engagements nach Stuttgart ans Alte Schauspielhaus und die Komödie am Marquardt, wo er unter anderem als Billy Crocker („ Anything Goes“), Cliff Bradshow („Cabaret“), Sylvio („Der Diener zweier Herren“) und Benvolio ( „Romeo und Julia“) zu sehen war. In der ''musikalischen Hommage'' an Johannes Heesters stand Ben als der junge Heesters mit dem Jahrhundertstar auf der Bühne. Er trat in München und Umgebung mit seinem Soloprogramm ''Da geht ein Mensch'', nach Alexander Granach's Autobiographie, auf. Ben ist Stipendiat der Yehudi-Menuhin e.V.
Im Frühjahr wird er in „Die Komödie der Widerspenstigen Zähmung“ als Hortensio spielen.